Little Men

Little Men ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Ira Sachs, das am 25. Januar 2016 im Rahmen des Sundance Film Festivals seine Premiere feierte und ab 13. Februar 2016 bei der Berlinale in der Sektion Generation Kplus vorgestellt wurde. Am 5. August 2016 kam der Film in die US-amerikanischen Kinos.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Little Men
Genre: Drama
Produktion: USA
Jahr: 2016
Länge: 85 Minuten
Verleih: Salzgeber & Company Medien

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Ira Sachs, Mauricio Zacharias
Kamera: Óscar Durán
Schnitt: Mollie Goldstein, Affonso Gonçalves

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Little Men. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Es ist Sommer in New York, als Jake Jardine mit seinen Eltern in das zweistöckige Haus des verstorbenen Großvaters nach Brooklyn zieht, und er damit seine alte Schule und seine Freunde in Manhattan zurücklassen muss. Sein Vater Brian, der in diesem Haus groß wurde und es gemeinsam mit seiner Schwester Audrey geerbt hat, ist ein mittelmäßig erfolgreicher Schauspieler und Jakes Mutter Kathy eine ambitionierte Psychologin. Jake lernt den gleichaltrigen Tony Calvelli kennen, dessen Mutter Leonor in dem Haus, in das sie gezogen sind, das Geschäft im Erdgeschoss angemietet hat und dort eine Boutique betreibt. Leonor ist eine langjährige Mieterin, und Jakes verstorbener Großvater Max war mit ihr gut befreundet, weil sie ihn mit ihrer herzlichen Art seine Einsamkeit ein wenig vergessen ließ. Daher verlangte er von ihr nur eine niedrige Miete für das Ladengeschäft.

Schnell werden Jake und Tony, die auch die gleiche Schule besuchen, beste Freunde, und vertreiben sich die Nachmittage mit Spaziergängen und Gesprächen an den stark befahrenen Straßen und im Park und verbringen auch viel gemeinsame Zeit an der Spielekonsole. Jake ist ein eher schlanker und hübscher, aber in vielen Dingen unbeholfener Teenager, Tony hingegen ein selbstsicherer, extrovertierter und charismatischer Junge und in der Schule der Klassenclown. Dennoch entdecken die beiden 13-Jährigen aber auch schnell ihr gemeinsames Interesse für Kunst und Mädchen, und so träumen sie nicht nur gemeinsam davon, im Herbst auf die renommierte LaGuardia High School zu wechseln, sondern versuchen sich auch gemeinsam an ersten Flirtversuchen während einer ihrer Streifzüge in eine Disco. Tony würde gerne ein Schauspielstudium beginnen, Jake ist eher introvertiert und möchte Maler werden, und beide unterstützen sich gegenseitig bei der Verwirklichung ihrer Träume.

Bald wird das jugendliche Idyll von den zunehmenden Spannungen zwischen Jakes Eltern und Theos Mutter überschattet, denn Brian und Kathy haben erkannt, dass sie mit der Boutique im Erdgeschoss mehr Geld verdienen könnten, weil Leonor nur eine geringe Miete zahlt. Sie wollen die Miete verdreifachen, worüber ein heftiger Streit entbrennt. Jake und Tony, zu deren Wortschatz soziale Schichtung noch nicht gehörte, müssen erkennen, dass die Gentrifizierung des Viertels, die Jakes Eltern mit dieser Forderung vorantreiben, auch Nachteile mit sich bringt, und so müssen sie sich nicht nur gegenüber den anderen Jungs im Viertel verbünden, sondern auch etwas gegen den Mietstreit ihrer Eltern unternehmen, in den sie mehr und mehr hineingeraten und an dem ihre Freundschaft zu zerbrechen droht. Sie wählen einen sehr eigenwilligen Protest und sprechen kein Wort mehr mit ihren Eltern. Doch die Entscheidung ist gefallen und Leonor muss den Laden räumen.

Die Zeit vergeht. Bei einem Museumsbesuch mit einer Kunststudentengruppe sieht Jake Tony mit Kameraden aus seiner früheren Schule aus der Ferne. Er macht aber keinen Kontakt, sondern konzentriert sich, wie es ihm sein Vater geraten hatte, auf seine Malerei.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Little Men": 3,3 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Little Men (2016) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.