Night School

Night School ist eine US-amerikanische Komödie von Malcolm D. Lee aus dem Jahr 2018. In den Hauptrollen spielen Kevin Hart, Tiffany Haddish und Mary Lynn Rajskub. Der Film kam am 15. November 2018 in die deutschen Kinos.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Night School
Genre: Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2018
Länge: 112 Minuten
Verleih: Universal Pictures Germany
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Kevin Hart, Harry Ratchford, Joey Wells, Matt Kellard, Nicholas Stoller, John Hamburg
Kamera: Greg Gardiner
Schnitt: Paul Millspaugh

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Night School. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Film handelt von Teddy Walker, der ohne Schulabschluss als Barbecue-Grill-Verkäufer sein Leben lebt. Aufgrund eines Missgeschickes wird er gefeuert und beschließt letztendlich Börsenmakler zu werden. Hierfür ist jedoch ein Schulabschluss nötig. Er besucht daher die sogenannte "Night School", um seinen Abschluss nachzuholen. Dort trifft er auf seinen ehemaligen Mitschüler Mackenzie, der ihm das Leben zur Hölle macht.

Doch seine Abendschullehrerin Carri weiß dies zu verhindern. Ihr Ziel ist es, alle Schüler durch die Abschlussprüfung zu bekommen. Im Laufe des Schuljahres erklärt sie Teddy allerdings als "klinisch dumm", und ihm bleibt nichts anderes übrig, als die Abschlussprüfungen zu stehlen.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Night School": 2,9 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Night School (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.