Somewhere

Somewhere ist ein Spielfilm von Sofia Coppola. Premiere hatte er am 3. September 2010 auf den Filmfestspielen von Venedig, wo er am 11. September mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet wurde. Der Film ist am 11. November 2010 in den deutschen Kinos angelaufen.

Schauspieler Johnny Marco hat eigentlich alles, doch paradoxerweise leidet er gerade daran. Denn trotz unzähliger Partys und Liebhaberinnen fühlt er sich gelangweilt und einsam. Bis zum unerwarteten Besuch seiner 11-jährigen Tochter ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Somewhere
Deutscher Titel: Somewhere
Genre: Tragikomödie
Produktion: USA
Jahr: 2010
Länge: 98 Minuten
Verleih: Tobis Film

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Sofia Coppola
Produktion: Fred Roos, Francis Ford Coppola, Roman Coppola, Paul Rassam, G. Mac Brown
Kamera: Harris Savides
Schnitt: Sarah Flack

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Somewhere. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Schauspieler Johnny Marco ist in den Dreißigern und geht nach einigen Filmerfolgen eher lustlos seiner Arbeit nach. Mit seinem Sportwagen ist er ziellos auf den Highways in Los Angeles unterwegs. An seine Promotion-Termine muss er regelmäßig von seiner Agentin erinnert werden. Eine Armverletzung, die er sich bei einem Treppensturz auf einer Party zuzog, kuriert er im berühmten Chateau Marmont Hotel aus. Dort versucht er, seine Einsamkeit und Langeweile durch Partys, Alkohol und One-Night-Stands zu kompensieren. Doch er schläft selbst bei den Darbietungen von zwei Poledance-Tänzerinnen, die er auf sein Zimmer bestellt hat, ein.

Struktur in seinem Leben erhält Johnny durch den unerwarteten Besuch seiner elfjährigen Tochter Cleo, die aus einer längst gescheiterten Beziehung stammt. Nachdem ihre Mutter Layla sich um sich selbst kümmern möchte, teilt Cleo eine Zeit lang das Leben ihres Vaters. Kritisch mustert sie die flüchtigen Frauenbekanntschaften ihres Vaters, macht ihm aber keine Vorwürfe. Beide verbringen ihre Zeit unspektakulär mit Videospielen oder dem Sonnen am Pool, und für Johnny stellen sich einige Glücksmomente ein. Bei einer Fernsehpreisverleihung in Italien wird er von seiner Tochter begleitet. Nebenbei kommt er zu der Erkenntnis, dass er eigentlich selbst noch ein Kind ist und endlich erwachsen werden muss. Bei einem Telefongespräch mit Cleos Mutter bricht er zusammen und bekennt, dass er "nichts" sei. Während sich Johnnys Wesen langsam zu ändern beginnt, reist Cleo ins Ferienlager ab.

Johnny verfällt in eine tiefe Traurigkeit. Er checkt aus dem Hotel aus und fährt mit seinem Ferrari los. Auf einer Landstraße steigt er aus, lässt den Wagen stehen und geht zu Fuß weiter.

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: Somewhere [Blu-ray]
Label: Universal Pictures Germany GmbH
Releasedatum: 14.04.2011
Laufzeit: 98 Minuten
Sprachen: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Discs: 1
EAN: 5050582826630
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Somewhere aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.