Rio

Rio ist ein US-amerikanischer Animationsfamilienfilm in 3D der Blue Sky Studios und wurde in Co-Produktion mit 20th Century Fox produziert. In die deutschen Kinos kam der Film am 7. April 2011. Die letzten beiden Spix-Aras sollen den Fortbestand ihrer Art sichern.

Der gut gelaunte, aber leider flugunfähige Papagei Blu macht sich auf nach Rio, um dort das letzte Weibchen seiner Art zu treffen. Die hübsche Jewel kann den verhätschelten Blu anfangs nicht wirklich gut leiden ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Rio
Deutscher Titel: Rio
Genre: Animation, Abenteuer, Familie
Produktion: Kanada, Brasilien, USA
Jahr: 2011
Länge: 110 Minuten
Verleih: Twentieth Century Fox of Germany
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Don Rhymer, Joshua Sternin, Jeffrey Ventimilia, Sam Harper
Produktion: Bruce Anderson, John C. Dunkin
Kamera: Renato Falcão
Schnitt: Harry Hittner, Randy Trager

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Rio. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Hauptcharakter Blu ist das letzte Männchen seiner Gattung der Spix-Ara, der als Jungtier von Schmugglern aus seiner Heimat Rio de Janeiro gebracht wurde und mittlerweile bei der Buchhändlerin Linda in Minnesota lebt. Eines Tages kommt der Ornithologe Tulio in die Kleinstadt Moose Lake und erklärt Linda, dass Blu benötigt würde, um seine Art zu retten. Diese willigt ein und fliegt mit Blu nach Rio de Janeiro.

Dort angekommen, kommt Blu in eine Voliere mit seiner letzten Artgenossin, der freiheitsliebenden, rebellischen Jewel, deren Gedanken nichts mit der Rettung ihrer Art, sondern einzig und allein mit Flucht zu tun haben. Nachts werden die beiden Aras mithilfe des Gelbhaubenkakadus Nigel von dem Straßenjungen Fernando gestohlen und zu Vogelschmugglern gebracht. Von dort aus können sie fliehen, wobei Blu Jewel gestehen muss, nie fliegen gelernt zu haben. Mithilfe des Riesentukans Rafael, den sie im Urwald treffen, machen sie sich auf den Weg zu Luiz, einer Bulldogge, die dabei helfen soll, die Ketten, mit denen Jewel und Blu aneinander gekettet sind, loszuwerden, damit sich ihre Wege wieder trennen können.

Unterwegs treffen sie auf den Graukardinal Pedro und seinen Kumpel, den Gelbbauchgirlitz Nico, von denen sie fortan begleitet werden. Rafael, Pedro und Nico versuchen immer wieder, das ungleiche Paar zusammenzuführen. Das Oberhaupt der Schmugglerbande will die Tiere unter keinen Umständen einfach ziehen lassen, da sie reich werden wollen. Also schickt er Nigel los, um sie wieder einzufangen.

Während des Filmes muss sich Blu einem inneren Konflikt , einer Bande diebischer Marmosettenaffen und seiner Flugangst stellen. Nachdem er Luiz erreicht hat und die Ketten gelöst sind, fliegt Jewel hoch in die Luft und wirbelt dort oben mit den anderen umher, während Blu sie nur vom Boden aus beobachten kann. Daraufhin stürmt er frustriert davon, wobei Jewel ihn aufhalten will. Es kommt zu einem Streit. Sie ziehen in entgegengesetzte Richtungen. Jewel, die weit weg fliegen möchte, um ihren Schmerz zu verdrängen, wird in der Luft von Nigel aufgegriffen und sogleich zu den Vogelschmugglern gebracht. Die Augenzeugen Nico und Pedro, welche sofort zu Blu fliegen, der in Begleitung von Rafael seine Besitzerin Linda sucht, erzählen ihm von der Entführung. Blu eilt mit Pedro, Nico, Rafael und Luiz sofort zur Rettung seiner Freundin, die im Trubel des Karnevals in einem Paradewagen festgehalten wird. Dort laufen sie Linda und Tulio, verkleidet als Spix-Aras, über den Weg, die Blu und Jewel hier vermuteten. Blu entschließt sich jedoch dazu, zunächst Jewel zu befreien.

Blu und seine gefiederten Freunde werden jedoch ebenfalls gefangen genommen und werden, gesperrt in Käfige, am Flugplatz in ein kleines Flugzeug verladen. Linda, die einen Paradewagen gestohlen hat und mit Tulio zu dem Flugplatz eilt, kommt um Sekunden zu spät und das Flugzeug hebt ab. Auf dem Weg kann Blu seinen und die Käfige der anderen gefangenen Tiere aufbrechen, da er keine Schwierigkeiten mit dem Öffnen von Sperrvorrichtungen hat. Die Vögel können alle fliehen, während Blu und Jewel noch von Nigel aufgehalten werden. Während des letzten Kampfes, bei dem Blu Nigel endgültig besiegt, wird Jewels Flügel gebrochen. Die nun flugunfähige Jewel stürzt aus dem Flugzeug, Blu springt ihr aus Liebe hinterher und schafft es auf den letzten Metern vor dem Aufprall, die Flügel auszubreiten und sich und Jewel zu retten, indem er endlich fliegt.

Mit Jewel in den Klauen fliegt er zurück zum Flugplatz, wo Linda noch schluchzend in den Armen Tulios liegt; sie hatte bereits jegliche Hoffnung verloren. Am Ende bleibt Linda bei Tulio in Rio, sie nehmen Fernando auf und arbeiten miteinander als Tierschützer. Blu und Jewel haben mittlerweile eine Familie gegründet.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Rio
Label: Twentieth Century Fox Home Entert.
Releasedatum: 02.09.2011
Laufzeit: 92 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.40:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
EAN: 4010232053787
Kaufen: Diese DVD kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Rio
Label: Umgd/Interscope
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0602527662244
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.REAL IN RIOJesse Eisenberg, Jamie Foxx, Anne
2.Hathaway, George Lopez, will.i.am & The Rio Singers
3.LET ME TAKE YOU TO RIO (BLU'S ARRIVAL)Ester Dean & Carlinhos Brown
4.MAS QUE NADA (2011 RIO VERSION)Sergio Mendes featuring Gracinha Leporace
5.HOT WINGS (I WANNA PARTY)will.i.am, Jamie Foxx and Anne Hathaway
6.PRETTY BIRDJemaine Clement
7.FLY LOVEJamie Foxx
8.TELLING THE WORLDTaio Cruz
9.FUNKY MONKEYSiedah Garrett, Carlinhos Brown, Mikael Mutti & Davi Vieira
10.TAKE YOU TO RIOEster Dean
11.BALANCO CARIOCAMikael Mutti
12.SAPO CAICarlinhos Brown & Mikael Mutti
13.SAMBA DE ORLY*Bebel Gilberto
14.VALSA CARIOCA*Sergio Mendes
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Rio (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.