Man of Steel

Man of Steel ist eine US-amerikanische Comicverfilmung des Regisseurs Zack Snyder, die am 13. Juni 2013 in den US-amerikanischen Kinos anlief. Man of Steel ist der erste Film des sogenannten DC Extended Universe, eine Verfilmung des fiktiven Universums von DC Comics. Die deutschsprachige Fassung trägt den Originaltitel und hatte am 20. Juni 2013 Premiere.

Der Junge Clark Kent entdeckt, dass er über außergewöhnliche Kräfte verfügt und nicht von der Erde stammt. Als er erwachsen wird, macht er sich auf die Suche nach seiner Herkunft und möchte herausfinden, welche Aufgabe ihn auf der Erde erwartet ... . (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Man of Steel
Deutscher Titel: Man of Steel
Genre: Action, Abenteuer, Fantasy
Produktion: USA, Kanada, Großbritannien
Jahr: 2013
Länge: 143 Minuten
Verleih: Warner Bros. GmbH
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: David S. Goyer
Produktion: Christopher Nolan, Lloyd Phillips, Charles Roven, Deborah Snyder
Kamera: Amir M. Mokri
Schnitt: David Brenner

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Man of Steel. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Um seinen Sohn Kal-El, den ersten auf natürlichem Wege geborenen Kryptonier seit Jahrhunderten, zu retten und damit den Untergang des eigenen Volkes zu verhindern, schickt Jor-El ihn zusammen mit dem vorher gestohlenen "Codex" oder "Kodex" - der als Kommandoschlüssel dient und eine Sammlung des Genoms aller Kryptonier enthält - auf die Erde, kurz bevor sein Heimatplanet Krypton zerstört wird.

Auf der Erde angekommen, findet ihn das Ehepaar Kent und beschließt, den Jungen bei sich aufzunehmen und ihn "Clark" zu nennen. Doch es dauert nicht lange, bis der junge Clark Kent und seine Pflegeeltern erkennen, dass ihr Ziehsohn außergewöhnlich ist: Clark Kent entdeckt Fähigkeiten an sich selbst, die er laut seinem Vater unter allen Umständen verbergen muss. Trotzdem benutzt Kent diese Fähigkeiten mehrmals, um beispielsweise seine Mitschüler aus einem Bus zu retten, als dieser von der Fahrbahn abkommt und in einen Fluss fällt.

Als Clark mit ansehen muss, wie sein Ziehvater Jonathan Kent bei einem Wirbelsturm stirbt, beschließt er, seinen Ursprung zu erforschen und begibt sich auf eine Selbstfindungsreise. Nach langer Zeit findet er im ewigen Eis ein altes Raumschiff der Kryptonier, wo sein leiblicher Vater Jor-El als Datengeist ihn über seine kryptonische Herkunft aufklärt und ihn anweist, ein Symbol für das Gute in der Welt zu werden. Ebenfalls dort trifft Clark auf die junge Journalistin Lois Lane, welche ihm fortan nachreist und seine vergangenen Heldentaten untersucht, bis sie schließlich auf der Türschwelle von Clarks Pflegemutter Martha Kent steht. Clark gibt sich ihr zu erkennen und sie versteht, dass sie sein Geheimnis für sich behalten muss.

Kurze Zeit darauf landet ein Raumschiff auf der Erde und sendet eine Nachricht an alle Menschen. General Zod, der für den Tod von Jor-El verantwortlich ist, gibt sich zu erkennen und fordert die Auslieferung des auf der Erde verborgenen Kryptoniers Kal-El. Clark Kent/Kal-El schließt sich mit dem Militär zusammen, damit dieses ihn nicht als Bedrohung ansieht, und liefert sich daraufhin selbst an General Zod aus. Lois Lane wird zusätzlich als vermeintliche Geisel mitgenommen.

An Bord des Raumschiffs erfährt Kent Zods Plan: Dieser will auf der Erde mithilfe des sogenannten Codex sowie eines Planetenwandlers ein neues Krypton erschaffen. Geschwächt durch die Atmosphäre des Raumschiffs wird Kent gefangen genommen und Lane weggesperrt. Mit Hilfe des Datengeistes von Jor-El kann Lane in einer Rettungskapsel fliehen, die aber durch einen vorangegangenen Angriff beschädigt wurde und nun droht, beim Sturz zur Erde zu verglühen. Kent gelingt es, seine Kräfte zu mobilisieren und Lane zu retten, bevor ihre Kapsel zerstört wird.

Im Anschluss entbrennt ein Kampf zwischen Kent und zwei kryptonischen Soldaten, worin sich auch das US-amerikanische Militär einmischt. Bei diesem Kampf wird ein Großteil von Smallville, Kents Heimatstadt, zerstört.

Zod startet den Planetenwandler, eine Terraforming-Maschine, und verfolgt damit weiter den Plan, die Erde in ein neues Krypton zu verwandeln. Kent, welcher nun anonym gegen Zod kämpft und Superman genannt wird, kann noch rechtzeitig die Maschine zerstören. Mit der Sonde, mit der Kent auf die Erde gelangt war, gelingt es dem Militär schließlich, das außerirdische Raumschiff von General Zod zu zerstören.

Als es scheint, dass die Bedrohung beendet ist, bemerkt Kent, dass Zod überlebt hat und wird von diesem angegriffen. Die beiden Kryptonier kämpfen sich durch die Großstadt Metropolis, bis sie schließlich in einer Halle ankommen, in der Superman Zod fest im Griff hat und ihm befiehlt aufzugeben. Zod sieht dies aber nicht ein und versucht, mit seinem Hitzeblick eine am Rande des Geschehens stehende Familie zu töten. Da Zod nicht von seinem Tun ablässt, sieht Superman keinen Ausweg mehr und bricht seinem Widersacher das Genick, bevor er der Familie Schaden zufügen kann. Superman bricht zusammen und wird von Lane in die Arme genommen.

Einige Zeit später, als sich die Situation beruhigt hat, zerstört Kent eine Spionagedrohne des Militärs und verkündet, dass er auf deren Seite stehe, aber sich nicht kontrollieren lasse. Am Ende des Films erzählt Kent seiner Adoptivmutter, dass er sich eine Tarnidentität zulegen will, und er ist zu sehen, wie er mit aufgesetzter Brille beim Daily Planet als Journalist und somit Kollege von Lois Lane anfängt.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Man of Steel
Label: Warner Home Video
Releasedatum: 25.10.2013
Laufzeit: 137 Minuten
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Untertitel: Französisch, Niederländisch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.40:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
EAN: 5051890189288
Kaufen: Diese DVD kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Man of Steel
Label: Sony Classical (Sony Music)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0888837153928
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Look to the Stars
2.Oil Rig
3.Sent Here for a Reason
4.DNA
5.Goodbye My Son
6.If You Love These People
7.Krypton's Last
8.Terraforming
9.Tornado
10.You Die or I Do
11.Launch
12.Ignition
13.I Will Find Him
14.This Is Clark Kent
15.I Have So Many Questions
16.Flight
17.What Are You Going to Do When You Are Not Saving the World?
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Man of Steel (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.