Meine erfundene Frau

Meine erfundene Frau ist eine US-amerikanische Liebeskomödie mit Adam Sandler und Jennifer Aniston aus dem Jahr 2011. Timothy Dowling und Allan Loeb schrieben das Drehbuch und Dennis Dugan führte Regie. Der Film wurde von den Unternehmen Sandler Produktion Happy Madison und Sony Pictures produziert und kam am 24. Februar 2011 in die deutschsprachigen Kinos.

Nachdem seine Hochzeit abrupt geplatzt ist, gibt Schönheitschirurg Danny sich nur noch mit One-Night-Stands ab. Dabei geht er immer mit folgender Masche vor: er gibt sich als gedemütigter Ehemann aus und lässt sich, der unbedingt getröstet werden muss. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Just Go with It
Deutscher Titel: Meine erfundene Frau
Genre: Romanze, Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2011
Länge: 116 Minuten
Verleih: Sony

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Timothy Dowling, Allan Loeb
Produktion: Jack Giarraputo, Heather Parry, Adam Sandler
Kamera: Theo van de Sande
Schnitt: Tom Costain

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Meine erfundene Frau. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Kurz vor seiner Hochzeit erfährt der junge Arzt Danny Maccabee, dass ihn seine Braut schon mehrmals betrogen hat und ihn nur wegen seiner aussichtsreichen Karriere heiraten will - die Hochzeit platzt. Als sich Danny später in einer Bar betrinken will und dabei seinen Ehering am Finger angesteckt hat, merkt er, dass er mit diesem Ring leicht das Vertrauen von Frauen erwerben kann. In den folgenden Jahren wird genau dies seine Masche: Er spielt den unglücklich verliebten Ehemann, der Trösterinnen findet - für genau eine Nacht. Mehr will er auch gar nicht, da er auf diese Weise nicht von einer Frau enttäuscht werden kann.

Zwanzig Jahre später ist Danny ein erfolgreicher Schönheitschirurg. Auf einer Party lernt er die attraktive, erst 23 Jahre alte Lehrerin Palmer kennen und verbringt mit ihr eine Nacht am Strand. Am nächsten Morgen findet sie seinen Ehering, den er ausgerechnet diesmal nicht angesteckt hatte, und will nichts mehr mit ihm zu tun haben. Danny hat sich jedoch schwer in sie verliebt, sucht sie in der Schule auf und erklärt ihr, dass er schon längst die Scheidung von seiner Frau eingereicht habe, weil diese einen schwedischen Liebhaber hätte. Palmer ist daraufhin geneigt, wieder mit ihm zusammenzukommen, will jedoch zuvor Dannys Frau kennenlernen. In seiner Not überredet Danny seine Arzthelferin, Katherine, seine Ehefrau zu spielen. Das Treffen mit Palmer geht auch gut - bis Katherines Kinder ihre Mutter am Handy anrufen und Palmer auf diese Weise erfährt, dass Katherine einen Sohn und eine Tochter hat - scheinbar mit Danny. Danny verstrickt sich immer weiter in seinen Lügen und muss jetzt auch Katherines Kinder Maggie und Michael bitten, ihm zu helfen. Michael aber zwingt ihn, dass sie alle - Danny, Palmer, Katherine und die Kinder - gemeinsam einen Urlaub auf Hawaii verbringen; am Flughafen findet sich auch noch Dannys Cousin Eddie ein, der die Rolle des neuen Liebhabers von Katherine übernimmt.

Katherine ist von der ganzen Sache immer weniger überzeugt, doch genau in dem Moment, in dem sie beschließt, wieder nach Hause zu fliegen, trifft sie ihre alte Konkurrentin aus Schultagen, Devlin, und deren erfolgreichen Mann Ian, angeblich Erfinder des iPods. Kurzerhand stellt auch Katherine Danny als ihren Mann vor, und die Verwicklungen gehen immer weiter, während Eddie die Aufgabe zugeteilt wird, Palmer abzulenken. Da er sich als Internet-Schafhändler vorgestellt hat, ist er in einem Freiluft-Restaurant gezwungen, ein an Erstickungsanfällen laborierendes Schaf auf rustikale Weise zu reanimieren, was ihm auch gelingt. Danny wird seiner Vaterrolle mehr oder weniger gerecht und bringt Michael das Schwimmen bei. Mehr und mehr entwickeln Katherine und Danny Gefühle füreinander, doch gerade jetzt fragt Palmer Danny, ob er sie heiraten möchte. Allein an der Poolbar zurückgelassen, begegnet Katherine Devlin, gesteht ihr die Wahrheit, worauf diese erzählt, dass ihr Mann schwul ist und sie sich scheiden lassen wird. Beide umarmen sich und merken nicht, dass Danny gekommen ist: Er hat die Hochzeit mit Palmer platzen lassen, weil er gemerkt hat, dass er Katherine liebt. Am Ende kommt es zur Hochzeit zwischen Danny und Katherine, und Palmer lernt auf ihrem Rückflug den Tennisspieler Andy Roddick kennen.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Meine erfundene Frau
Label: Sony Pictures Home Entertainment
Releasedatum: 12.07.2011
Laufzeit: 112 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
Format: Dolby, PAL
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4030521723788
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Meine erfundene Frau aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.