Jane Eyre

Jane Eyre ist ein britisches Romantikdrama aus dem Jahr 2011 mit Mia Wasikowska und Michael Fassbender in den Hauptrollen. Die Regie führte Cary Fukunaga, das Drehbuch stammt von Moira Buffini und basiert auf dem 1847 von Charlotte Brontë verfassten gleichnamigen Roman.

Jane Eyre, Waise, trägt das Geheimnis einer schrecklichen Kindheit mit sich, als sie ihre erste Arbeitsstelle als Erzieherin antritt. Bald schon stellt sich heraus, dass sie und ihr launischer Arbeitgeber mehr gemeinsam haben als gedacht. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Jane Eyre
Genre: Drama, Romanze
Produktion: Großbritannien
Jahr: 2011
Länge: 120 Minuten
Verleih: Tobis Film
FSK: 12
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Moira Buffini
Kamera: Adriano Goldman
Schnitt: Melanie Oliver

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Jane Eyre. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Film beginnt mit den Bildern einer jungen Frau, die unter Tränen bei Tagesanbruch von einem großen Anwesen flieht. Sie wird bei ihrer Flucht von einem starken Unwetter überrascht und gelangt an ein Haus in der Einöde. Dieses gehört Mr. St. John Rivers und seinen Schwestern. Sie nehmen die unterkühlte, erschöpfte und völlig durchnässte Frau auf, die sich unter falschem Namen in den Haushalt einfügt.

Die junge Frau ist Jane Eyre. In einer Rückblende wird ihre Jugend gezeigt. Nach dem Tod ihrer Eltern wird sie als Waise von der Frau ihres Onkels aufgenommen, die dem kleinen Mädchen keinerlei Beachtung oder Liebe zuteilwerden lässt. Eines Tages wird sie auf ein Mädcheninternat geschickt, wo Psychoterror, Demütigungen und Schläge auf der Tagesordnung stehen. Sie freundet sich mit Helen an, die jedoch nach geraumer Zeit an Tuberkulose stirbt. Der sensiblen Jane wurde nun auch der letzte Halt in ihrem Leben genommen.

Nun wird die eigentliche Geschichte von Jane Eyre beleuchtet. Als junge, erwachsene Frau kann Jane das Internat verlassen, wo sie selbst einige Zeit als Lehrerin gedient hat. Sie nimmt eine Arbeitsstelle als Gouvernante auf Thornfield an, wo sie von der Haushälterin Mrs. Fairfax empfangen wird, um das Mündel des Hausherrn, die kleine Französin Adèle, zu unterrichten. Erst nach einigen Monaten begegnet sie ebendiesem Mr. Edward Rochester bei einem Unfall im Wald. Dessen Pferd scheut beim Anblick von Jane und steigt, wodurch der Reiter abgeworfen und sein Bein unter dem Tier eingeklemmt wird. Sichtlich schlecht gelaunt reitet er fort, nachdem Jane ihm beim erneuten Aufstieg geholfen hat. Die Begegnung im Haus erfolgt sehr distanziert, da Mr. Rochester sich kühl und deutlich genervt gibt. Doch Jane ist eine starke Persönlichkeit mit einer eigenen Meinung und lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Eines Nachts bricht auf unerklärliche Weise ein Feuer im Schlafgemach von Mr. Rochester aus. Jane wird durch ein Geräusch aus dem Schlaf gerissen und rettet ihm das Leben. Trotz seiner distanzierten Haltung fühlt sie sich sehr zu dem gut aussehenden Mann hingezogen und versteht es, sein weiches Inneres zu Tage zu bringen. Auch spürt sie seine Zuneigung, dennoch macht er der schönen Blanche Ingram den Hof. Jane fügt sich in ihr Schicksal und verwirft den Gedanken einer gemeinsamen Zukunft, als Edward ihr aus heiterem Himmel einen Antrag macht, den sie nach langem Zögern annimmt. Das Glück scheint perfekt, die Hochzeit findet statt. Doch während der Trauung wird die Zeremonie von einem älteren Herrn unterbrochen, der sich als Bruder von Bertha Mason, einer Kreolin aus Jamaika, zu erkennen gibt. Diese ist legal mit Edward verheiratet, so dass die Ehe zwischen ihm und Jane nicht geschlossen werden kann. Sie kehren auf das Anwesen zurück und Mr. Rochester offenbart ihr, dass hinter dem Vorhang seines Schlafzimmers eine Tür liegt. Dahinter ist Bertha seit 15 Jahren eingesperrt, da sie schizophren und gewalttätig ist. Edward nennt sie "seinen eigenen Dämon"; sie erleidet einen Wutanfall und muss von Edward und einer Bediensteten festgehalten werden. Jane rennt verletzt aus dem Raum und zieht ihr Brautkleid aus, bricht danach in Tränen aus. Spät nachts steht sie auf und entdeckt Edward, der vor ihrer Tür sein Lager aufgeschlagen hat, um ihr zu zeigen, dass sich nichts Wesentliches verändert habe, da sie sich immer noch lieben. Jane jedoch ist nicht bereit, ihre Selbstachtung aufzugeben und vor der ganzen Welt als seine Geliebte zu gelten.

Nun wird wieder zur ersten Szene geblendet, in der Jane wegläuft. Es folgt der nächste Abschnitt der Handlung, in der Jane als Lehrerin in der Dorfschule für Mädchen arbeitet, die Mr. St. John gegründet hat. Am späten Abend klopft es an der Tür; Jane öffnet und glaubt für einen Moment, der sich in einer kurzen Vision eines Wiedersehenskusses ausdrückt, Edward stehe davor, doch es ist St. John. Dieser teilt ihr mit, der Anwalt Mr. Brix suche nach einer Jane Eyre, da ihr Onkel aus Madeira verstorben ist und ihr sein gesamtes Vermögen von 20.000 Pfund hinterlassen hat. Sie bietet Mr. St. John und seinen Schwestern je 5.000 Pfund, da sie ihr damals geholfen haben und sie wie eine Schwester mit ihm und seinen Schwestern im Haus in der Einöde zusammenleben möchte. Er nimmt das Angebot an, seine Schwestern kehren in das Haus zurück, jedoch nach kurzer Zeit möchte er seiner eigentlichen Bestimmung folgen und als Missionar nach Indien gehen. Er will Jane mitnehmen und sie zu seiner Frau machen, doch sie lehnt ab, da sie ihn nur wie einen Bruder liebt, und geht. Sie glaubt, Edward rufe im Wind nach ihr. Als sie nach Thornfield zurückkehrt, ist das Anwesen jedoch nur noch eine verkohlte Ruine. In der Ruine trifft sie auf die offensichtlich dort verbliebende Mrs. Fairfax, die ihr erzählt, dass Bertha aus dem Zimmer fliehen und das Haus in Brand stecken konnte. Edward habe versucht, auch sie aus den Flammen zu retten,was ihm aber nicht gelungen sei. Jane fragt Mrs. Fairfax nach dem Aufenthalt von Edward. In der Schlußszene sitzt Edward in verwahrlostem Zustand mit einem Hund unter einem Baum. Als Jane sich ihm nähert, erkennt sie, dass er sein Augenlicht verloren hat. Jane und er finden endlich zueinander und werden ein Paar.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Jane Eyre
Label: Universal Pictures Germany GmbH
Releasedatum: 03.05.2012
Laufzeit: 115 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Format: Dolby, PAL
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 5050582883213
Kaufen: Diese DVD kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Jane Eyre
Label: Sony Classical (Sony Music)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0886978525826
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Wandering Jane
2.A Thorough Education
3.Arrival At Thornfield Hall
4.The End Of Childhood
5.White Skin Like The Moon
6.A Game Of Badminton
7.In Jest Or Earnest
8.Do You Never Laugh, Miss Eyre?
9.A Restless Night
10.Waiting For Mr. Rochester
11.Yes!
12.Mrs. Reed Is Not Quite Finished
13.The Wedding Dress
14.An Insuperable Impediment
15.Jane's Escape
16.Life On The Moors
17.The Call Within
18.Awaken
19.My Edward And I
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Jane Eyre (2011) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.
Filmplakat
Filmplakat Jane Eyre
Filmplakat von Jane Eyre.
© Tobis Film
Zurzeit im Kino
1 Black Panther
2 Playing God
3 Criminal Squad
4 Der seidene Faden
5 Wunder
6 Wir töten Stella
7 Die dunkelste Stunde
8 It Comes At Night
9 Eis
10 Wer ist Daddy?
11 Die Grundschullehrerin
12 Alles Geld der Welt
13 Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers
14 Luna
15 Hadi Be O?lum
Info
Demnächst im Kino
1 Verpiss dich, Schneewittchen
2 Die grüne Lüge
3 Pacific Rim 2: Uprising
4 The Death of Stalin
5 Im Zweifel glücklich
6 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
7 Unsane - Ausgeliefert
8 Blanka
9 Exodus - Der weite Weg
10 Vor dem Frühling
11 1000 Arten Regen zu beschreiben
12 Vor uns das Meer
13 Jeepers Creepers 3
14 Thelma
15 Peter Hase