Le Mac - Doppelt knallt's besser

Le Mac - Doppelt knallt's besser ist eine französische Filmkomödie aus dem Jahr 2010 des Regisseurs Pascal Bourdiaux mit José Garcia in einer Doppelrolle.

Ace kommt keiner krumm, sonst hat derjenige ein gewaltiges Problem an der Backe. Ace ist von Kopf bis Fuß Gangster, Großmaul, Zuhälter und - man möchte es kaum glauben - Polizeispitzel ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Le Mac
Deutscher Titel: Le Mac - Doppelt knallt's besser
Genre: Komödie
Produktion: Frankreich
Jahr: 2010
Länge: 92 Minuten
Verleih: EuroVideo
FSK: 12
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Vincent Lambert, Thomas Langmann
Produktion: Thomas Langmann, Laurent Pétin, Michèle Pétin
Kamera: Stéphane Le Parc
Schnitt: Anny Danche

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Le Mac - Doppelt knallt's besser. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der erfolgreiche Zuhälter Ace ist ein Spitzel und soll der Polizei helfen, den eiskalten Gangsterboss Tiago Mendès bei einem Deal in Marseille zu überführen. Dieser verdächtigt Ace bereits, mit den Behörden zusammenzuarbeiten, und als Ace Tiagos Umgangsmethoden mit Verrätern sieht, bekommt er es mit der Angst zu tun, täuscht deshalb seinen Tod vor und lässt die Polizei im Stich.

Glücklicherweise fällt dieser kurz danach sein Zwillingsbruder Gilbert Chapelle in die Arme. Gilbert ist ein biederer Bankangestellter, der außerdem gerade mit dem Gesetz in Konflikt steht, da er aus Versehen jemanden erschossen hat. Um eine Strafminderung zu erlangen, muss er in die Fußstapfen seines ihm bislang unbekannten Bruders treten. Da der schüchterne und unsichere Gilbert charakterlich das genaue Gegenteil des schwerkriminellen Ace darstellt, gelingt die Ausbildung Chapelles zum Gangster, welche binnen 36 Stunden erfolgen muss, nur halbwegs. Dies führt dazu, dass Gilbert zunächst so manche Aktion gefährdet, was Mendès wiederum misstrauisch macht. Jedoch findet Gilbert zunehmend Gefallen an seiner Rolle, ebenso wie an Luna, der Lieblings-Prostituierten von Ace.

Gilbert schafft es mit der Zeit, zunehmende Fortschritte und Erfolge zu verbuchen, was ihm wiederum hilft, Tiagos Vertrauen zurück zu gewinnen. Schwierig wird die Angelegenheit jedoch, als Ace während des finalen Coups wieder auftaucht, um sich mit dem Geld für die Übergabe aus dem Staub zu machen. Dabei wird er jedoch von seinen Handlangern, seiner Rabenmutter sowie von Mendès' Männern aufgehalten. Als Mendès mit Gilbert dazustößt, kommt es zu einer Schießerei, bei der alle Gangster inklusive Mendès ihr Leben verlieren. Die Polizei findet den angeschossenen Gilbert, der ihnen sagt: "Er ist mit dem Geld abgehauen. Er hat uns alle aufs Kreuz gelegt."

In der letzten Szene wird enthüllt, dass die Zwillingsbrüder gemeinsame Sache gemacht und sich mit Aces Mädels nach Miami abgesetzt haben, wo es Gilbert gelingt, Mendès' Konto zu knacken und so weiteres Geld zu transferieren.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Le Mac - Doppelt knallt's besser
Label: Euro Video
Releasedatum: 10.11.2011
Laufzeit: 88 Minuten
Sprachen: Deutsch, Französisch
Untertitel: Deutsch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.35:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4009750209677
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Le Mac - Doppelt knallt's besser aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.