Senna

Senna ist ein britischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 2010, der durch den Regisseur Asif Kapadia inszeniert wurde. Deutscher Kinostart war am 12. Mai 2011.

Die beeindruckende Dokumentation verfolgt die Profijahre des Rennfahrers Ayrton Senna. Mit teils unveröffentlichem Material und einzigartigen Homevideos wird dem schnellsten Rennfahrer der Welt ein würdiges Denkmal gesetzt. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Senna
Deutscher Titel: Senna
Genre: Dokumentation, Biografie
Produktion: Frankreich, USA, Großbritannien
Jahr: 2010
Länge: 104 Minuten
Verleih: Universal Pictures Germany
FSK: 6
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Manish Pandey
Produktion: Tim Bevan, Eric Fellner, James Gay-Rees
Kamera: Jake Polonsky
Schnitt: Chris King, Gregers Sall

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Senna. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Film erzählt die Formel-1-Karriere des Brasilianers Ayrton Senna von 1984 bis zu seinem Unfalltod beim Großen Preis von San Marino 1994 nach. Dabei werden zahlreiche, teilweise bislang unveröffentlichte Filmsequenzen und Fotos gezeigt, die von Zeitzeugen wie zum Beispiel Ron Dennis, Alain Prost, Frank Williams und Sennas Familie kommentiert werden. Erstmals sind im Film Aufnahmen von den Fahrerbesprechungen vor den Rennen zu sehen.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Senna
Label: Süddeutsche Zeitung GmbH
Releasedatum: 24.02.2012
Laufzeit: 100 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Format: PAL
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4018492243252
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Senna (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.