Von der Kunst, sich durchzumogeln

Von der Kunst, sich durchzumogeln ist eine US-amerikanische romantische Komödie von Gavin Wiesen aus dem Jahr 2011.

George ist klug, aber ein sensibler Sonderling ohne jede Motivation, sich den Regeln eines Lebens zu fügen. An seiner Privatschule droht ihm der Rauswurf. Im charmanten Neuzugang Sally findet er ein Mädchen, das ihn als guten Freund schätzen lernt... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Art of Getting By
Genre: Romanze
Produktion: USA
Jahr: 2011
Länge: 90 Minuten
Verleih: Fox Deutschland
FSK: 6
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Gavin Wiesen
Kamera: Ben Kutchins
Schnitt: Mollie Goldstein

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Von der Kunst, sich durchzumogeln. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

George lebt mit seiner Mutter und seinem Stiefvater in New York und vertritt die Auffassung, dass Hausaufgaben und Anstrengungen in der Schule unnötiger Zeitvertreib sind, da der Mensch sowieso sterblich ist und daher die in der Schule gewonnenen Erkenntnisse ohnehin nur eine begrenzte Zeit genutzt werden können. Daher hat er sich zum Experten entwickelt, sich ohne Aufwand in der Schule durchzumogeln. Er lernt Sally kennen, als er sie auf dem Dach der Schule beim Rauchen entdeckt. Als eine Lehrerin kommt, lenkt er diese ab, damit Sally nicht bemerkt wird. Sally bedankt sich später bei ihm und die beiden kommen sich näher.

Die beiden schwänzen gemeinsam einen Tag Schule und erkunden die Stadt. Sie beobachten, wie Georges Stiefvater planlos durch die Stadt läuft. Als George im Büro seines Stiefvaters nachschaut, erfährt er, dass die Firma nicht mehr existiert.

Am "Career Day", bei dem ehemalige Schüler mit aktuellen Schülern der Morgan Highschool in Kontakt treten, lernt George den Künstler Dustin kennen. George ist sofort von ihm und seiner Art, wie er über das Leben denkt, angetan. George nimmt Sally mit zu Dustins Atelier.

Auf Sallys Wunsch geht George zu einer Silvester-Party. Auf der Party tanzt Sally mit ihrem Ex-Freund, woraufhin George sich betrinkt. Sally findet ihn in einer Nebengasse liegen, nimmt ihn mit zu sich nach Hause und entschuldigt sich bei ihm.

Am Valentinstag gehen Sally und George gemeinsam essen. Während des Dinners fragt Sally, ob er Sex mit ihr haben wolle.

Sichtlich geschockt gibt George keine Antwort auf diese Frage. George ist verwirrt und will erst einmal Abstand von Sally halten. In der folgenden Zeit nimmt George Sallys Anrufe nicht entgegen, und ignoriert sie völlig. Aus Trotz flirtet sie mit Dustin, der zunächst abblockt, dann aber darauf eingeht.

George verweigert zum wiederholten Male seine Englischaufgaben, woraufhin er zum Schuldirektor gebracht wird. Dieser stellt ihn vor die Wahl: Entweder er wird der Schule verwiesen, oder er holt in 3 Wochen sämtliche Hausaufgaben des letzten Jahres nach.

Zuhause angekommen eskaliert ein Streit, bei dem George seinen Stiefvater zur Rede stellt, und es kommt zu einer Prügelei.

George flüchtet zu Sally und will ihr seine Liebe gestehen. Als er sie küsst, öffnet sie die Tür zum Wohnzimmer, wo Dustin sitzt. Verletzt verlässt George das Haus.

Am nächsten Morgen trifft er seine Mutter im Park. Sie erzählt ihm, dass sein Stiefvater sie belogen hat und sie sich nun trennen wollen. George tröstet seine Mutter und fängt an sein Leben zu überdenken. Um sich und seiner Mutter eine sichere Zukunft zu garantieren, beschließt er alles daran zu setzen, seinen Abschluss zu bekommen. In der Schule erhält er alle nicht gemachten Aufgaben und im Kunstunterricht bekommt er die Aufgabe, ein Gemälde über ein Thema zu malen, das er bislang nicht aussprechen konnte.

Als sich Sally und George in einer Bar treffen, erzählt Sally von ihrem Plan, mit Dustin durch Europa zu reisen.

George gesteht ihr, dass er sie liebt, schließlich küssen sie sich. Sally sagt, dass sie ihn genauso liebt und dass sie hofft, eines Tages mit ihm zusammen zu sein.

George schafft es in der vorgegebenen Zeit alle Aufgaben zu bewältigen und wird sogar von seinem Kunstlehrer wegen seines Gemäldes gelobt. Auch das Abschlussexam besteht er.

Am Ende steht George im Kunstraum und betrachtet sein Gemälde: Sallys Lächeln. Sally, die schon mit Dustin am Flughafen war, tritt plötzlich ein. Schlussendlich scheinen beide nun zusammen sein zu können - offen bleibt jedoch, ob Sally nun ihrer Mutter und deren neuem Mann nach Texas folgen muss.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Von der Kunst, sich durchzumogeln
Label: Twentieth Century Fox
Releasedatum: 03.02.2012
Laufzeit: 80 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.40:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
EAN: 4010232055484
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Von der Kunst, sich durchzumogeln aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.
Filmplakat
Filmplakat Von der Kunst, sich durchzumogeln
Filmplakat von Von der Kunst, sich durchzumogeln.
© Fox Deutschland
Zurzeit im Kino
1 Wunder
2 Eis
3 Wer ist Daddy?
4 Black Panther
5 Die Grundschullehrerin
6 Alles Geld der Welt
7 Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers
8 Luna
9 Hadi Be O?lum
10 Wann wird es endlich wieder Sommer?
11 37
12 Königin von Niendorf
13 Freiheit
14 Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust
15 Wind River
Info
Demnächst im Kino
1 The Death of Stalin
2 Im Zweifel glücklich
3 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
4 Verpiss dich, Schneewittchen
5 Unsane - Ausgeliefert
6 Blanka
7 Exodus - Der weite Weg
8 Vor dem Frühling
9 1000 Arten Regen zu beschreiben
10 Vor uns das Meer
11 Jeepers Creepers 3
12 Thelma
13 Peter Hase
14 Es ist nie zu spät
15 Zwei Herren im Anzug