Company Men

Company Men ist ein Drama von John Wells aus dem Jahr 2010. In den Hauptrollen spielen Tommy Lee Jones, Ben Affleck und Chris Cooper. Der Film kam am 7. Juli 2011 in die deutschen Kinos.

Bobby Walker lebt den sprichwörtlichen amerikanischen Traum: guter Job, liebevolle Frau, zwei sympathische Kids, ein schönes großes Haus, zwei Autos in der Garage - aber dann plötzlich das Undenkbare: Sparmaßnahmen in der Firma, Entlassung von einem Tag auf den anderen. Genauso ergeht es seinen älteren Kollegen Phil Woodward und Gene McClary. Zuerst wollen sie es nicht wirklich wahrhaben, aber dann müssen sie schmerzhaft lernen, mit Niederlagen umzugehen, sich selbst und anderen auch Schwäche und Unsicherheit einzugestehen, und letztlich ihr Leben als Männer, Ehegatten und Väter neu zu organisieren. (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Company Men
Genre: Drama
Produktion: Großbritannien, USA
Jahr: 2010
Länge: 109 Minuten
Verleih: Senator Filmverleih
FSK: 12
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: John Wells
Kamera: Roger Deakins
Schnitt: Robert Frazen

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Company Men. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Bobby Walker erfährt eines Morgens, dass er entlassen wird. Sein Lebensstil ist als gehoben zu bezeichnen, sodass er ihn ohne den gutbezahlten Beruf nicht mehr finanzieren kann. Seine Frau drängt ihn dazu, seine Besitztümer, wie das große Haus oder seinen Porsche, zu verkaufen. Die Familie ist gezwungen, zurück in das Elternhaus zu ziehen, da Bobby aufgrund seiner zu hohen Ansprüche von keinem Unternehmen eingestellt wird. Der Beruf war für Bobby sein Leben, das er verloren hat; daher gerät er in eine Sinnkrise und sieht sich als gescheiterter Mann, der nun aufgrund finanzieller Nöte alles aufgeben muss. Doch durch die Arbeitslosigkeit erfährt er erst, was ihm in seinem Leben wirklich Glück bereitet. Er hat seine Frau Maggie Walker, die ihn liebt, und zwei Kinder, mit denen er nun viel mehr Zeit verbringen kann. Der Bruder seiner Frau, Jack Dolan, ist Handwerker und bietet ihm auf Drängen von Maggie einen Job als Aushilfe an. Nach anfänglichen Schwierigkeiten findet er zunehmend Gefallen an seiner Arbeit.

Unterdessen trifft die Krise des Unternehmens noch zwei weitere Manager. Gene McClary und Phil Woodward müssen die Firma verlassen. Phil Woodward verbringt den Tag in Bars und betrinkt sich. Seine Frau möchte aufgrund des Ansehens nicht, dass er sich vor dem Abend zu Hause sehen lässt. Sein Leben ist für ihn zerstört, er hat für die Firma gelebt und wird nun ohne weiteres entlassen. Er begeht in einer Garage Selbstmord, indem er das Tor schließt, den Motor seines Autos laufen lässt und dessen Gase einatmet.

Gene McClary hat eine Affäre mit Sally Wilcox, die ebenfalls im Unternehmen arbeitet. Als er von ihr entlassen wird, zieht er sich in ihre Wohnung zurück und versinkt scheinbar in Lethargie. Seiner eigentlichen Ehefrau zeigt er sich selten, die Ehe scheint zu Ende zu sein. Er fasst aber neuen Mut und gründet ein eigenes Unternehmen mit Fertigungshallen auf dem ehemaligen Gelände seines alten Unternehmens. Bobby Walker will unterdessen eigentlich weiter die handwerkliche Tätigkeit ausüben, doch rät ihm Jack wieder in die Wirtschaft einzusteigen, weshalb man ihn zum Ende des Filmes in einem kleinen Büro von Genes Unternehmen sieht, wo er eine kleine Abteilung leitet.

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: Company Men [Blu-ray]
Label: Senator Home Entertainment (Vertrieb Universum Film)
Releasedatum: 09.12.2011
Laufzeit: 104 Minuten
Sprachen: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Discs: 1
EAN: 0886979286993
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Company Men aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.