Dredd

Dredd ist ein 3D-Science Fiction-Actionfilm aus dem Jahr 2012 und basiert auf der Comicfigur Judge Dredd aus dem britischen Comicmagazin 2000 AD. Regie führte Pete Travis und das Drehbuch schrieb Alex Garland. Die Hauptdarsteller sind Karl Urban, Lena Headey und Olivia Thirlby.

Dredd ist einer der 'Judges' - Polizist, Richter und Vollstrecker in Personalunion - die in der Megacity, die sich über die gesamte amerikanische Ostküste erstreckt, auf beinahe verlorenem Posten der Verbrechenswelle gegenüber stehen... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Dredd
Deutscher Titel: Dredd
Genre: Action, Sci-Fi, Thriller
Produktion: USA, Großbritannien, Indien
Jahr: 2012
Länge: 96 Minuten
Verleih: Universum Film GmbH
FSK: 18
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Alex Garland
Produktion: Andrew Macdonald, Allon Reich, Alex Garland
Kamera: Anthony Dod Mantle
Schnitt: Mark Eckersley

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Dredd. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die Handlung des Films spielt in der fiktiven Stadt Mega City One, einer Metropole in den Vereinigten Staaten von Amerika der Zukunft. Die Stadt umfasst ein großräumiges Gebiet aus Boston, Washington, D.C. und New York und ist vom übrigen Staatsgebiet abgeriegelt, da dieses aufgrund von atomarer Strahlung unbewohnbar ist. Innerhalb der Stadt leben 800 Millionen Menschen meist in großen Hochhauskomplexen und es herrscht eine hohe Kriminalitätsrate. Die Staatsgewalt tritt in Form von Judges auf, die Polizisten, Richter, Jury und, im Falle einer Todesstrafe, Scharfrichter in einer Person sind.

Judge Dredd hat einen Einsatz gegen eine Bande Vorbestrafter, die unter dem Einfluss von Drogen auf der Straße unterwegs sind. Da sie sich davor fürchten, von Judge Dredd wegen Fahren unter Einfluss psychoaktiver Substanzen verurteilt zu werden, liefern sie sich eine Verfolgungsjagd und schießen auf den Judge. Auf ihrer Flucht überfahren sie einen Passanten, weswegen sie Judge Dredd zum Tode verurteilt. Bis auf einen kommen die Mitglieder der Bande um, als ihr Fahrzeug verunfallt. Der Überlebende flüchtet in einen Hochhauskomplex und nimmt dort eine Geisel. Da er den von Judge Dredd angebotenen Deal - lebenslange Haft - abschlägt, wird er von Judge Dredd exekutiert.

Nach dem Einsatz bekommt Judge Dredd mit Cassandra Anderson eine Rekrutin zugeteilt. Anderson ist am Rande der Stadt aufgewachsen und wurde Waise, als ihre Eltern durch eine Strahlenvergiftung starben. Bei den Bewertungsverfahren zum Judge ist Anderson knapp durchgefallen, aber aufgrund ihrer besonderen telepathischen Fähigkeiten als Mutant bekommt sie die Möglichkeit, sich im Einsatz zu bewähren. Judge Dredd soll am Ende des Arbeitstages ihre Beurteilung vornehmen.

Judge Dredd und die Rekrutin fahren zu einem Einsatz im Hochhauskomplex Peach Tree, wo es zu drei Todesfällen gekommen ist. Vor Ort erfahren Dredd und Anderson vom zuständigen Paramedic, dass es sich bei den drei Toten um Drogendealer gehandelt hat, die auf Anweisung der Bandenchefin Madeline Madrigal, genannt Ma-Ma, gehäutet, mit der Droge Slo-Mo vollgepumpt und vom 200. Stock in den Innenhof geworfen wurden. Dredd und Anderson sprengen ein Nest der Drogendealer. Die Männer, die bei der Aktion nicht ums Leben gekommen sind, werden von den Judges festgenommen. Anderson identifiziert unter ihnen einen Mann namens Kay als denjenigen, der für die drei Morde verantwortlich ist. Judge Dredd entscheidet, ihn zur Befragung mitzunehmen. Um zu verhindern, dass Kay auspackt, zwingt Ma-Ma einen Computerexperten, sich den Zugang zum Sicherheitssystem des Hochhauses zu verschaffen, den Behörden einen Sicherheitstest vorzutäuschen und das Hochhaus abzuriegeln, als die beiden Judges zusammen mit ihrem Verhafteten das Hochhaus verlassen wollen. Durch die Abriegelung ist es den beiden Judges nicht möglich, eine Funkverbindung aufzubauen, um Unterstützung zu rufen.

Dredd und Anderson bahnen sich den Weg durch das Hochhaus zum Paramedic des Hauses, der ihnen jedoch jegliche Hilfe verweigert. Ma-Ma befiehlt ihrem Computerexperten, das Stockwerk abzuriegeln, in dem sich die Judges befinden, und lässt es mit Maschinenkanonen unter Beschuss nehmen, wobei es zu zahlreichen Opfern unter den Bewohnern des Hochhauses kommt. Den Judges gelingt es, auf einen Balkon zu entkommen und nach Verstärkung zu rufen. Nach dem Feuersturm kehren sie in das Hochhaus zurück, wo sie auf die Handlager von Ma-Ma treffen. Dredd überwältigt Ma-Mas Gefolgsmann Caleb und wirft in den Innenhof herunter, wodurch Ma-Ma weiß, dass die Judges noch am Leben sind.

Judge Dredd ist sehr daran interessiert, wieso Ma-Ma so viel daran liegt, zu verhindern, dass Kay eine Aussage macht. Anderson gelingt es mittels ihrer telepathischen Fähigkeiten in das Bewusstsein von Kay einzudringen und herauszufinden, dass der Hochhauskomplex die zentrale Produktionsstätte der Droge Slo-Mo ist. Dredd entscheidet daraufhin, Ma-Ma aufzusuchen. Die von Dredd und Anderson gerufene Verstärkung, die Judges Volt und Guthrie, treffen unterdessen am Hochhaus an, doch Ma-Ma zwingt ihren Computerexperten ihnen den Zugang zu verweigern und ihnen zu versichern, es handle sich lediglich um eine Fehlfunktion des Sicherheitssystems. Als zwei bewaffnete Teenager Dredd und Anderson bedrohen, gelingt es Kay, seine Fesseln zu lösen, Anderson in seine Gewalt zu bringen und mit ihr einen Aufzug zu besteigen, der sie in die oberste Etage, den Sitz von Ma-Ma, bringt.

Judge Dredd gelingt es, sich Zugang zur Beschallungsanlage zu verschaffen und verurteilt Ma-Ma zum Tod. Als ein weiterer Anschlag auf Dredd misslingt, entscheidet sich Ma-Ma, die Staatsgewalt selbst zu rufen. Die vier korrupten Judges Lex, Kaplan, Chan und Alvarez lösen Volt und Guthrie ab, denen der Zugang zum Gebäude verweigert wurde. Die Judges Lex, Kaplan, Chan und Alvarez werden in das Hochhaus gelassen, töten den Paramedic und handeln mit Ma-Ma aus, dass sie die Sache gegen eine Million US-Dollar regeln werden. Die weibliche Judge Kaplan soll bei Ma-Ma verbleiben, während ihre drei korrupten Kollegen Dredd ausschalten wollen. Chan trifft als Erster auf Judge Dredd, wird von diesem jedoch enttarnt und getötet. Als Kay die Rekrutin Anderson mit ihrer eigenen Waffe töten will, explodiert diese, da sie nur ihrem rechtmäßigen Träger dient, den sie mittels eines DNA-Scanners erkennt. Anderson gelingt es, Kay zu töten und zu entkommen. Ma-Ma setzt die korrupte Judge Kaplan auf Anderson an. Als sie auf Anderson trifft, erkennt Anderson jedoch mittels ihrer telepathischen Fähigkeiten die wahren Absichten von der korrupten Judge und tötet diese. Judge Dredd verschafft sich Zugang zum Drogenlabor, wo er auf die korrupten Judges Alvarez und Lex trifft. Dredd gelingt es, Alvarez zu töten, wird jedoch von Lex schwer verletzt. Bevor der korrupte Lex Judge Dredd töten kann, findet die Rekrutin Anderson beide und tötet Lex. Judge Dredd versorgt seine Wunde notdürftig.

Dredd und Anderson finden den Computerexperten von Ma-Ma. Nachdem Anderson mittels ihrer telepathischen Fähigkeiten seine Gedanken gelesen hat, lässt sie ihn laufen. Mittels des von Anderson herausgefundenen Zugangscodes verschaffen sich Dredd und Anderson Zugang zur Wohnung von Ma-Ma, wobei Anderson verletzt wird. Ma-Ma erklärt Dredd, dass sie eine Einrichtung am Körper trägt, die die oberen Stockwerke explodieren und damit das gesamte Hochhaus einstürzen lassen wird, wenn ihr Herzschlag aussetzen sollte. Judge Dredd schießt Ma-Ma an, zwingt sie dann zur Inhalation von Slo-Mo und wirft sie den Innenhof herunter. Als sie unten aufschlägt, ist das Signal ihres Gerätes zu schwach, um die Explosion auszulösen.

Judge Dredd versorgt die Wunde von Anderson notdürftig und sorgt für eine Entriegelung des Komplexes. Er erklärt Anderson, ihre Beurteilung sei abgeschlossen. Anderson ist der Überzeugung, durchgefallen zu sein, da sie ihre Primärwaffe verloren habe und gibt ihre Marke ab. Judge Dredd erklärt der eintreffenden Chefin, Anderson habe bestanden.

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: Dredd [Blu-ray]
Label: Universum Film GmbH
Releasedatum: 19.04.2013
Laufzeit: 95 Minuten
Sprachen: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
Untertitel: Deutsch
Format: Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.40:1
Discs: 1
EAN: 0887654171894
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Dredd
Label: Fontana (Universal Music)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 5060287810124
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.She's A Pass (From Original Soundtrack "Dredd")
2.Mega City One (From Original Soundtrack "Dredd")
3.The Plan (From Original Soundtrack "Dredd")
4.The Rise Of Ma-Ma (From Original Soundtrack "Dredd")
5.Anderson's Theme (From Original Soundtrack "Dredd")
6.Lockdown (From Original Soundtrack "Dredd")
7.Cornered (From Original Soundtrack "Dredd")
8.Kay Escapes (From Original Soundtrack "Dredd")
9.Mini-Guns (From Original Soundtrack "Dredd")
10.Undefined Space (From Original Soundtrack "Dredd")
11.Bad Judges (From Original Soundtrack "Dredd")
12.Judgment Time (From Original Soundtrack "Dredd")
13.Hiding Out (From Original Soundtrack "Dredd")
14.Order In The Chaos (From Original Soundtrack "Dredd")
15.Slo-Mo (From Original Soundtrack "Dredd")
16.Taking Over Peach Trees (From Original Soundtrack "Dredd")
17.It's All A Deep End (From Original Soundtrack "Dredd")
18.Judge, Jury And Executioner (From Original Soundtrack "Dredd")
19.Any Last Requests? (From Original Soundtrack "Dredd")
20.You Look Ready (From Original Soundtrack "Dredd")
21.Ma-Ma's Requiem (From Original Soundtrack "Dredd")
22.Apocalyptic Wasteland (From Original Soundtrack "Dredd")
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Dredd aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.