The Help

The Help ist ein Spielfilm des US-amerikanischen Regisseurs Tate Taylor aus dem Jahr 2011. Das Drama basiert auf dem Roman Gute Geister von Kathryn Stockett und handelt von der jungen, weißen "Eugenia ‚Skeeter‘ Phelan", und ihrer Beziehung zu zwei afroamerikanischen Hausangestellten während der US-Bürgerrechtsbewegung der frühen 1960er Jahre.

Im Jahr 1962 kehrt Skeeter nach abgeschlossenem College in ihre Südstaaten-Heimatstadt zurück. Viele ihrer alten Freundinnen haben schwarze Hausmädchen. Sie wollen ein Gesetz durchsetzen, dass diese zwingt, separate Toiletten zu benutzen. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Help
Deutscher Titel: The Help
Genre: Drama
Produktion: USA, Indien, Vereinigte Arabische Emirate
Jahr: 2011
Länge: 146 Minuten
Verleih: Walt Disney
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Tate Taylor
Produktion: Michael Barnathan, Chris Columbus, Brunson Green
Kamera: Stephen Goldblatt
Schnitt: Hughes Winborne

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film The Help. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Jackson , Anfang der 1960er Jahre: Als die junge Skeeter nach dem Studium an der University of Mississippi in ihre Heimatstadt zurückkehrt, träumt sie davon, Schriftstellerin zu werden. So fasst sie - angetrieben von ihrem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und gegen alle Konventionen - den Entschluss, ein kontroverses Buch aus Sicht der Hausmädchen zu schreiben, weshalb sie anfängt, afroamerikanische Frauen zu interviewen, die sich ihr Leben lang als Hausmädchen um die Kinder der weißen Oberschicht gekümmert haben.

Doch damit verstößt Skeeter nicht nur gegen den guten Ton, sondern auch gegen das Gesetz, wodurch sie sich und alle, die ihr geheimes Projekt unterstützen, in Gefahr bringt, allen voran die gutherzige Aibileen, die Skeeter als Erste für ihr Projekt gewinnen kann, und die resolute Minny, die mit ihrem vorwitzigen Mundwerk und ihrem einzigartigen Schokoladenkuchen für Furore sorgt. Dabei werden Skeeters Freundschaften aus Kindheitstagen auf eine harte Probe gestellt und auch die schwarze Gemeinde steht dem Projekt zunächst skeptisch gegenüber. Doch nach einem folgenschweren Vorfall sind immer mehr Hausmädchen bereit, Skeeter ihre tragischen bis witzigen Lebensgeschichten zu erzählen.

Das Buch wird schließlich publiziert und wird ein großer Erfolg - sehr zur Freude Skeeters und der Hausmädchen. Skeeter teilt ihren Ruhm mit allen, die mit ihren Geschichten zum Erfolg beigetragen haben und bekommt ein Angebot, in einem Verlagshaus in New York zu arbeiten.

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: The Help [Blu-ray]
Label: Touchstone
Releasedatum: 12.04.2012
Laufzeit: 146 Minuten
Sprachen: Türkisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS-HD 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Französisch, Arabisch, Rumänisch, Niederländisch, Griechisch
Format: DVD-Video
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Discs: 1
EAN: 8717418340933
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: The Help
Label: Colosseum (Alive)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 4005939711429
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Aibilene
2.Them Fools
3.Upside-Down Cake
4.Mississippi
5.Heart Palpitations
6.The Help
7.Jim Crow
8.Skeeter
9.Miss Hilly
10.Write That Down
11.Bottom Of The List
12.Deviled Eggs
13.First White Baby
14.Celia Digs
15.November 22
16.Not To Die
17.My Son
18.Trash On The Road
19.The Terrible Awful
20.Constantine
21.Gripping Testimonials
22.Sugar
23.Amen
24.Mile High Meringue
25.Ain't You Tired (End Title)
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel The Help (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.