Das gibt Ärger

Das gibt Ärger ist eine US-amerikanische Action-Komödie des Regisseurs McG aus dem Jahr 2012. Er handelt von zwei Geheimagenten, dargestellt von Chris Pine und Tom Hardy, die sich in dieselbe Frau, gespielt von Reese Witherspoon, verlieben.

FDR und Tuck sind Geheimagenten und beste Freunde, die nichts und niemanden zwischen sich kommen lassen - bis sie sich zufällig in dieselbe Frau verlieben, die quirlige Marktforscherin Lauren. Ganz klar, das gibt Ärger... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: This Means War
Deutscher Titel: Das gibt Ärger
Genre: Komödie, Action, Romanze
Produktion: USA
Jahr: 2012
Länge: 94 Minuten
Verleih: Fox Deutschland
FSK: 12
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Timothy Dowling, Marcus Gautesen
Produktion: Simon Kinberg, James Lassiter, Robert Simonds, Will Smith
Kamera: Russell Carpenter
Schnitt: Nicolas De Toth, Jesse Driebusch

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Das gibt Ärger. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Nach einem missglückten Auftrag in Hongkong gegen den international gesuchten Verbrecher Karl Heinrich werden die beiden CIA-Kollegen und besten Freunde FDR Foster und Tuck Henson in den Innendienst versetzt. Da es dort nicht viel zu tun gibt, entwickelt Tuck Interesse an einer Bekanntschaft aus einem Internetchat namens Lauren. Allerdings lernt auch FDR unabhängig von Tuck Lauren in einer Videothek kennen. Als die Freunde herausfinden, dass beide um dieselbe Frau werben, beschließen sie, daraus einen Wettkampf zu machen, von dem Lauren nichts weiß.

Lauren trifft beide Männer mehrmals unabhängig voneinander, wobei die Konkurrenten die technischen Möglichkeiten und das Personal des Geheimdienstes missbrauchen, um sich selbst einen Vorteil und dem jeweils anderen einen Nachteil zuzufügen. Lauren gerät dadurch aber immer mehr unter Druck. Da Karl Heinrich in die USA einreist, um sich an FDR und Tuck, die für den Tod seines Bruders verantwortlich sind, zu rächen, müssen die beiden gegenüber Lauren gestehen, dass sie sich schon sehr lange kennen. Als alle ein Restaurant verlassen wollen, tauchen plötzlich Karl Heinrich und seine Männer auf und eine Verfolgungsjagd beginnt, an deren Ende Karl Heinrich ums Leben kommt. Durch diesen Vorfall wird Lauren in eine lebensbedrohliche Situation gebracht, in der sie sich für ihre wahre Liebe entscheiden muss. Ihre Wahl fällt auf FDR. Tuck wiederum wird von seiner geschiedenen Frau und seinem Sohn mit offenen Armen empfangen, nachdem die beiden die Verfolgungsjagd am Fernsehgerät verfolgt haben und auf diese Weise entdeckt haben, dass Tuck als Geheimagent und nicht als Reiseveranstalter tätig ist.

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: Das gibt Ärger [Blu-ray]
Label: Twentieth Century Fox
Releasedatum: 01.02.2013
Laufzeit: 97 Minuten
Sprachen: Deutsch (DTS 5.1), Französisch (DTS 5.1), Italienisch (DTS 5.1), Spanisch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
Untertitel: Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch
Format: Letterboxed, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.40:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
EAN: 4010232056825
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Das gibt Ärger aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.