The Cold Light of Day

The Cold Light of Day ist ein US-amerikanischer Actionfilm, der am 4. April 2012 in Spanien Premiere feierte. In Deutschland erschien der Film am 3. Mai; in den Vereinigten Staaten ist der Film am 7. September angelaufen. Summit war an der Produktion beteiligt und übernahm die Vermarktung in den Vereinigten Staaten.

Darauf hat sich die ganze Familie gefreut: Die Shaws sind aus den USA angereist, um einen gemeinsamen Segeltörn vor Spaniens Küste zu unternehmen. Doch was wie ein Traumurlaub beginnt, wird rasch zu einem lebensgefährlichen Alptraum, als Sohn Will nach einem Landausflug auf die gemietete Segelyacht zurückkehrt und statt seiner Familie nur Blutspuren und Indizien für einen Kampf vorfindet. Außer sich vor Sorge bittet Will die örtliche Polizei um Hilfe, aber die scheint in die Vorfälle sogar verwickelt zu sein. Bevor sie auch Will in ihre Gewalt bringen kann, taucht wie aus dem Nichts dessen Vater Martin auf und kommt ihm zur Hilfe. Ganz offensichtlich wurden die restlichen Familienmitglieder von Geheimagenten entführt, die es auf eine Aktentasche abgesehen haben, die sich im Besitz von Martin befindet. Das erfährt Will von einer mysteriösen CIA-Agentin, die sich als Kollegin seines Vaters ausgibt und ihm ihre Hilfe anbietet. Will traut ihr nicht, muss aber feststellen, dass sein Vater nicht nur wie er selbst als Unternehmensberater arbeitet, sondern eine Doppel-Existenz führt. (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Cold Light of Day
Deutscher Titel: The Cold Light of Day
Genre: Action, Thriller
Produktion: USA
Jahr: 2012
Länge: 94 Minuten
Verleih: Concorde Filmverleih GmbH
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Scott Wiper, John Petro
Produktion: Marc D. Evans, Trevor Macy
Kamera: Remi Adefarasin
Schnitt: Valerio Bonelli

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film The Cold Light of Day. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Bei einem Segelurlaub mit seiner Familie in Spanien werden plötzlich Will Shaws Eltern, dessen Bruder und zukünftige Schwägerin entführt. In einem kurzen Moment des Wiedersehens gesteht ihm sein Vater, dass er als Agent für die CIA arbeitet. Danach wird er erschossen. Und auch Wills eigenes Leben ist in großer Gefahr. Er kann noch das Handy seines Vaters an sich nehmen, dann lassen die Mörder die Leiche verschwinden. Die Anrufliste des Handys nutzt Will für eigene Ermittlungen, denn die örtliche Polizei verweigert jegliche Zusammenarbeit. Die Agentin Jean Carrack, mit der Martin zusammenarbeitete, scheint ein falsches Spiel zu spielen. Sie behauptet Martin hätte brisante Informationen an einen verfeindeten Staat verkauft. Will hingegen hält seinen Vater für aufrichtig.

Als das Handy seines Vaters klingelt, geht er zögerlich ran. Die Entführer fordern die Herausgabe eines Aktenkoffers von ihm, sodann werden die Geiseln freigelassen. In seiner Not erscheint er ohne den Koffer zur Übergabe. Die Entführer stellen sich als Israelis heraus. Will verspricht bei der Beschaffung des Koffers zu helfen. Am Ende einer wilden Verfolgungsjagd durch die Innenstadt von Madrid erschießen spanische Sicherheitskräfte Carrack und nehmen den Koffer an sich. Carrack selbst war die Überläuferin, nicht Martin Shaw. Die Geiseln kommen frei. Endlich darf Will seine Familie wieder in die Arme schließen.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: The Cold Light of Day
Label: Concorde Video
Releasedatum: 04.10.2012
Laufzeit: 93 Minuten
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Format: Dolby, DTS, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.35:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4010324029966
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel The Cold Light of Day aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.