Die Monster Uni

Die Monster Uni ist ein US-amerikanischer Computeranimationsfilm aus dem Hause Disney/Pixar, der am 20. Juni 2013 in den deutschen Kinos startete. In Nordamerika feierte der Film am 21. Juni 2013 sein Debüt, Regie führte Dan Scanlon, der unter anderem als Storyboard-Artist bei Disney/Pixars Cars mitgearbeitet hat.

Als Mike und Sulley das erste Mal an der Monster Uni aufeinandertreffen, sind sie erbitterte Konkurrenten, denn nur einer kann der schauderhafteste Erschrecker aller Zeiten werden! Zunächst machen sich die beiden das Leben so richtig zur Hölle ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Monsters University
Deutscher Titel: Die Monster Uni
Genre: Animation, Familie
Produktion: USA
Jahr: 2013
Länge: 104 Minuten
Verleih: Walt Disney Germany

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Pete Doctor, Andrew Stanton
Produktion: John Lasseter, Kori Rae

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Die Monster Uni. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Das kugelrunde froschgrüne zyklopenäugige Monster Mike Glotzkowski hat seit dem Kindergarten den Wunsch auf die Monster Uni zu gehen, um die Kunst des Erschreckens zu erlernen. Er schafft die Aufnahme an der Uni aufgrund hervorragender theoretischer Kenntnisse und muss am Ende des ersten Semesters eine praktische Prüfung darüber ablegen. An einem Holz-Dummy mit eingebautem Erschreck-Meter soll er zeigen, dass er in der Lage ist, die Standard-Aufgabe eines studierten Monsters zu erfüllen: Kinder zu erschrecken.

Kurz vor der Prüfung gerät er mit dem großen kräftigen blaurosafarbenen Fell-Monster James "Sulley" Sullivan, einem hochtalentierten, aber faulen Sprössling einer renommierten Monsterfamilie, aneinander und verärgern dabei die Dekanin, so dass sie die beiden sofort und besonders hart prüft, wodurch beide durchfallen und "Schreckologie" nicht weiter studieren dürfen. Inzwischen Schreikanisterdesign studierend wettet Mike mit der Dekanin, dass er die Schreckspiele - einen studentischen Wettbewerb - gewinnt. Der Preis wäre, dass er sein Studium wieder aufnehmen darf. Da nur Uni-Teams teilnehmen dürfen, tritt er mit Sulley für den Wettbewerb dem wenig angesehenen, weil unsportlichen Team Oozma Kappa bei. Alle anderen Teams verweigern den beiden die Aufnahme.

Bei den Spielen müssen Mike und Sulley erkennen, dass sie nur gewinnen können, wenn das ganze Team siegt. Mike trainiert also das Team Oozma Kappa, dessen Mitglieder alle bereits einen Studienabbruch hinter sich haben. Im Schlusswettbewerb manipuliert Sulley heimlich die Mechanik des Erschreck-Meters zu Mikes Gunsten, sodass er für seine finale Aufgabe im "Kinder-Erschrecken" volle Punktzahl bekommt, da er befürchtet, dass Mike trotz allen Wissens, das er im Semester angehäuft hat, aufgrund fehlender "Schrecklichkeit" nicht in der Lage sein würde, sein Team zum Sieg zu führen.

Sie gewinnen zwar den Wettbewerb, Mike findet jedoch Sulleys Manipulation heraus und will daher beweisen, dass er wirklich "schrecklich erschreckend" sein kann. Sulley geht daraufhin zur Dekanin und gesteht den Betrug, erklärt aber, dass allein er verantwortlich ist. Die Dekanin gibt ihm bis zum nächsten Tag Zeit, die Uni zu verlassen. Mike betritt inzwischen dafür die gefährliche Menschenwelt, wo er zunächst im Schlafsaal eines Feriencamps versagt, da die Kinder ihn eher lustig als schrecklich finden. Sulley, inzwischen sein Freund, wagt sich ebenfalls in die Menschenwelt. Dort sind inzwischen Ranger auf der Suche nach dem gesichteten Monster. Sulley findet Mike und die beiden versöhnen sich wieder. In der Monsterwelt hat die Dekanin doch inzwischen die Tür abgeschaltet, um ein Eindringen von Menschen zu verhindern, bis ein Einsatzteam vor Ort ist, so dass die beiden festsitzen. Mike kommt jedoch auf die Idee, vor Ort Schreienergie zu erzeugen, um die Tür zu betreiben. Die einzigen Menschen vor Ort sind jedoch die Ranger, also Erwachsene, die noch nie von einem Monster in der Geschichte erschreckt wurden. Durch Mikes Wissen über Schreitheorie und das Erzeugen von Angst und Sulleys natürlicher Schrecklichkeit gelingt es den beiden jedoch, den ganzen Trupp so fürchterlich zu erschrecken, dass er die Flucht ergreift, alle Kanister in der Monsterwelt gefüllt werden und überlaufen, und schließlich auch die Tür zu betreiben, so dass beide fliehen können.

Aufgrund der Verursachung einer ernsten Gefahr für die Monsterwelt werden beide exmatrikuliert, während die anderen Mitglieder von Omega Kreischma Schreckologie studieren dürfen. Mike und Sulley verlassen die Uni, aber treffen noch auf die Dekanin. Sie zeigt sich tief beeindruckt von den beiden, entschuldigt sich, die Exmatrikulation der beiden nicht verhindern zu können und wünscht ihnen viel Glück für ihr weiteres Leben.

Zusammen fangen sie als Helfer in der Postabteilung der Monster AG an und arbeiten sich im Abspann durch alle Abteilungen der Verwaltung quasi auf dem zweiten Bildungsweg zum Erschrecker-Team hoch.

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: Die Monster Uni [Blu-ray]
Label: Walt Disney
Releasedatum: 14.11.2013
Laufzeit: 104 Minuten
Sprachen: Türkisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS-HD 7.1), Italienisch (Dolby Digital Plus), Englisch (DTS-HD 7.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Discs: 1
EAN: 8717418408060
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Monsters University
Label: Umgd/Disney
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0050087285807
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Die Monster Uni aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.