Schilf - Alles, was denkbar ist, existiert

Schilf - Alles, was denkbar ist, existiert ist ein deutsches Drama von Claudia Lehmann aus dem Jahr 2012. In den Hauptrollen spielen Mark Waschke, Stipe Erceg und Bernadette Heerwagen. Der Film kam am 8. März 2012 in die deutschen Kinos.

Die Physiker Sebastian und Oskar wurden an der Uni zu besten Freunden, ein unzertrennliches Duo, der eine pragmatisch und etwas linkisch, der andere genial und elegant... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Genre: Drama, Sci-Fi
Produktion: Deutschland
Jahr: 2012
Länge: 90 Minuten
Verleih: X-Verleih
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Filmplakat
Filmplakat Schilf - Alles, was denkbar ist, existiert
Filmplakat von Schilf - Alles, was denkbar ist, existiert.
© X-Verleih
Zurzeit im Kino
1 Eis
2 Der seidene Faden
3 Wind River
4 Rüzgar
5 It Comes At Night
6 Der andere Liebhaber
7 Black Panther
8 Hadi Be O?lum
9 Downsizing
10 Alles Geld der Welt
11 Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone
12 Criminal Squad
13 Das Leben ist ein Fest
14 Freddy/Eddy
15 Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Info
Demnächst im Kino
1 Verpiss dich, Schneewittchen
2 1000 Arten Regen zu beschreiben
3 Jeepers Creepers 3
4 Lucky
5 The Death of Stalin
6 Exodus - Der weite Weg
7 Es ist nie zu spät
8 Der Hauptmann
9 Maria Magdalena
10 Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier
11 Winchester - Das Haus der Verdammten
12 The Florida Project
13 Unsere Erde 2
14 Tomb Raider
15 Molly's Game