11 Freundinnen

11 Freundinnen ist eine deutsche Dokumentation von Sung-hyung Cho aus dem Jahr 2013. In den Hauptrollen spielen Dzsenifer Marozsán, Bianca Schmidt und Anja Mittag. Der Film kam am 11. November 2011 in die deutschen Kinos.

Es ist eine phantastische Kulisse, im Sommer 2011. Die deutsche Frauenfußball-Mannschaft tritt im Berliner Olympiastadion vor 74.000 begeisterten Zuschauern zu ihrem ersten Spiel an. Davon hatten die Fußballerinnen geträumt. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Genre: Dokumentation
Produktion: Deutschland
Jahr: 2013
Verleih: NFP

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,