Day Is Done

Day Is Done ist eine schweizer Dokumentation von Thomas Imbach aus dem Jahr 2011. Der Film kam am 1. Dezember 2011 in die deutschen Kinos.

Ein rauchender Schlot reckt sich in den Himmel. Unten rattern Züge vorbei. In den Häusern vertreiben immer mehr Lichter die Dunkelheit. Der Mann hinter der Kamera steht am Fenster seines Ateliers und sucht sein Bild. Er filmt bei Tag und bei Nacht, bei Regen und Schnee. Auf seinem Anrufbeantworter hören wir Stimmen. Sie erzählen vom schönen Wetter in den Ferien, sie gratulieren dem Mann zum Geburtstag. Der Vater stirbt, ein Kind wird geboren, eine junge Familie zerbröckelt. Die Jahre vergehen. Langsam wird die Stadtlandschaft zur inneren Landschaft des Mannes hinter der Kamera. (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Genre: Dokumentation
Produktion: Schweiz
Jahr: 2011
Länge: 111 Minuten
Verleih: Arsenal Institut
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Day Is Done
Label: Filmgalerie 451 (Alive AG)
Releasedatum: 14.12.2012
Laufzeit: 107 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch, Polnisch
Format: Dolby, PAL
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Discs: 1
EAN: 9783941540484
Kaufen: Diese DVD kaufen