Krieg der Knöpfe

Krieg der Knöpfe ist eine französische Komödie von Christophe Barratier aus dem Jahr 2011. In den Hauptrollen spielen Laetitia Casta, Guillaume Canet und Kad Merad. Der Film kam am 12. April 2012 in die deutschen Kinos.

März 1944. In einem Dorf in Südfrankreich scheint das Leben ausgelassen und heiter wie immer. Die Kinder der beiden Dörfer Longeverne und Velrans liegen seit sie denken können im Streit. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: La nouvelle guerre des boutons
Deutscher Titel: Krieg der Knöpfe
Genre: Komödie, Abenteuer
Produktion: Frankreich
Jahr: 2011
Länge: 100 Minuten
Verleih: Delphi
FSK: 6
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Stephane Keller, Christophe Barratier, Thomas Langmann, Philippe Lopes Curval
Produktion: Thomas Langmann
Kamera: Jean Poisson
Schnitt: Yves Deschamps, Anne-Sophie Bion

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Krieg der Knöpfe. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die Rahmenhandlung des Films ist der ewig andauernde Streit zwischen den zwei verkrachten Dörfern Longeverne und Velrans. Es war schon immer so, dass sich die Kinder der Nachbardörfer bekämpften. Als dann Lebrac, Anführer des Longeverneclans, auf eine ganz heimtückische

Kriegslist kommt, bekommt der Krieg auch einen Namen: Krieg der Knöpfe, weil man den Gefangenen die Knöpfe abschneidet.

Die Binnenhandlung ist im Vergleich zur amüsanten Rahmenhandlung durchaus mit strengerem Blick zu betrachten. Die Geschichte spielt gegen Ende des Zweiten Weltkriegs im Jahre 1944. Zu diesem Zeitpunkt hat der Krieg auch Südfrankreich erreicht. Und die hübsche Violette stellt das Dorfleben auf den Kopf. Denn eigentlich heißt Violette Myriam und ist Jüdin und somit in großer Gefahr. Nun haben die zwei verfeindeten Dörfer keine andere Wahl, als sich zu verbünden und sich gegen das eigentliche Übel zu wenden.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Krieg der Knöpfe (nur für den Buchhandel)
Label: Verlag Friedrich Oetinger
Releasedatum: 01.03.2013
Laufzeit: 96 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.35:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
EAN: 4260173781052
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Krieg der Knöpfe (2011) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.