Tyrannosaur - Eine Liebesgeschichte

Tyrannosaur - Eine Liebesgeschichte ist ein englisches Drama aus dem Jahr 2011 und der erste Spielfilm des Schauspielers Paddy Considine. Er wurde 2010 in Leeds gedreht, spielt aber in einem nicht näher bezeichneten Ort in Großbritannien. Die Geschichte beruht auf dem 2007 ebenfalls von Considine gedrehten Kurzfilm "Dog Altogether".

Joseph ist Witwer, Trinker und jähzrnig. In Feinripp und Jogginghose schlägt er sich durch seinen Sozialbau, wo Gewalt herrscht. In einem kurzen Moment tiefster Verletzlichkeit findet er Zuflucht im Second-Hand-Laden von Hannah. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Tyrannosaur
Genre: Drama
Produktion: Großbritannien
Jahr: 2010
Länge: 91 Minuten
Verleih: Kino Kontrovers
FSK: 16
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Paddy Considine
Kamera: Erik Wilson
Schnitt: Pia di Ciaula