Young Adult

Young Adult ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 2011. Die Regie führte Jason Reitman, das Drehbuch schrieb Diablo Cody.

Einst war Marvis Gary die High-School-Queen. 20 Jahre später ist sie Autorin von Kinder- und Jugendbüchern und hat ihre Ehe in den Sand gesetzt. Dennoch weigert sie sich vehement, endlich erwachsen zu werden. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Young Adult
Genre: Drama, Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2012
Länge: 94 Minuten
Verleih: Paramount Pictures Germany
FSK: 12
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Diablo Cody
Produktion: Diablo Cody , Lianne Halfon , Mason Novick , Jason Reitman , Russell Smith
Kamera: Eric Steelberg
Schnitt: Dana E. Glauberman

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Young Adult. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Mavis Gary ist Mitte 30, lebt in Minneapolis und arbeitet als Autorin von Jugendbüchern, deren Serie jedoch vom Verlag bald eingestellt wird. Sie ist frisch geschieden und weiß nicht genau, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Als sie eine E-Mail von ihrem Ex-Freund Buddy Slade bekommt, in der die Nachricht von der Geburt seiner Tochter überbracht wird, stürzt sie in eine Lebenskrise. Sie beschließt in die Kleinstadt Mercury zurückzukehren, in der sie aufgewachsen ist und der sie nach ihrer Schulzeit den Rücken gekehrt hat.

Sie fährt mit dem Auto zurück, während sie ein altes Mixtape hört, das Buddy ihr als Zeichen seiner Liebe geschenkt hat. Sie mietet sich in einem Hotel ein, anstatt bei ihren Eltern zu wohnen und vereinbart mit Buddy Slade, den sie zurückerobern möchte, ein Treffen für den nächsten Tag. Am Abend geht Mavis in einer Bar etwas trinken, wo sie Matt Freehauf wiedertrifft, der in der High School seinen Spind neben ihrem hatte. Er wurde im letzten Jahr an der Schule verprügelt, weil er als schwul galt, muss immer noch mit einer Krücke laufen und hat einen verletzten Penis. Ihm gesteht Mavis ihre Absichten, von denen Matt sie abzubringen versucht.

Am nächsten Abend trifft die stark geschminkte und ein tief ausgeschnittenes Kleid tragende Mavis ihren Ex-Freund. Die beiden erinnern sich an die gemeinsame Zeit, und Buddy Slade lädt sie zu sich nach Hause und zu einem Konzert der Band seiner Frau ein. Danach fährt Mavis zu Matt Freehauf und trinkt mit diesem selbstgebrannten Bourbon. Gemeinsam fahren sie zu Buddys Haus, und Mavis erzählt Matt, dass sie überzeugt ist, Buddy sei in seiner Ehe und als Vater unglücklich und sie hätte gute Chancen, ihn für sich zu gewinnen.

Am nächsten Abend sieht sie den Auftritt der Band Nipple Confusion und fährt im Anschluss Buddy nach Hause, weil seine Frau Beth noch mit den anderen Müttern aus der Band feiern möchte. Vor dem Haus küsst Mavis Buddy, die beiden werden aber vom Babysitter gestört. Mavis interpretiert diesen Kuss als Zeichen, dass sie auf dem richtigen Weg ist. Auf der Straße trifft sie ihre Mutter, die sie mit nach Hause nimmt. In ihrem alten Zimmer zieht sie eine Sportlerjacke aus Buddys Schulzeit an und trifft sich dann mit Matt im Wald hinter der Schule. Dort wirft sie ihm vor, nicht erwachsen zu werden, während er ihr genau dies vorhält.

Buddy lädt Mavis auf Drängen seiner Frau, die Mitleid mit Mavis hat, zur Namensgebungs-Party seiner Tochter ein. Dort versucht Mavis ihn zu überzeugen, sich für sie zu entscheiden, Buddy weist dies jedoch zurück. Während er das Schlagzeug, das er seiner Frau schenken möchte, in der Garage vorbereitet, gesteht Mavis der versammelten Gesellschaft, dass sie Buddy zurückerobern wollte und dass sie im Alter von 20 Jahren von ihm schwanger war, aber das Kind nach drei Monaten verlor. In diesem Moment öffnet Buddy das Garagentor, der nichtsahnend seiner Frau das Schlagzeug präsentiert, und Mavis verlässt verletzt die Feier. Sie fährt zu Matt Freehauf und hat Sex mit ihm. Am nächsten Morgen redet sie mit dessen Schwester, die Mavis überzeugt, dass sie in die Stadt gehöre und ein beneidenswertes Leben führe. Danach fährt Mavis nach Minneapolis zurück.

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: Young Adult [Blu-ray]
Label: Paramount
Releasedatum: 26.07.2012
Laufzeit: 94 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
Untertitel: Englisch, Französisch, Dänisch, Italienisch, Schwedisch, Norwegisch, Spanisch, Finnisch
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
EAN: 4010884245097
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Young Adult
Label: Rhino (Warner)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0081227974428
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.When We Grow Up (From Original Soundtrack "Young Adult")Ross, Diana
2.What's Up (From Original Soundtrack "Young Adult")4 Non Blondes
3.Achin' To Be (From Original Soundtrack "Young Adult")Replacements, The
4.It's A Shame About Ray (Remastered Album Version) (From Original Soundtrack "Young Adult")Lemonheads, The
5.Seether (From Original Soundtrack "Young Adult")Veruca Salt
6.The Concept (From Original Soundtrack "Young Adult")Teenage Fanclub
7.Pledge Your Allegiance (From Original Soundtrack "Young Adult")Suicidal Tendencies
8.Feel The Pain (2007 Remastered Lp Version) (From Original Soundtrack "Young Adult")Dinosaur Jr.
9.Low (From Original Soundtrack "Young Adult")Cracker
10.Why Buddy? (From Original Soundtrack "Young Adult")Kent, Rolfe
11.Epic (From Original Soundtrack "Young Adult")Messina, Mateo
12.Even Flow (From Original Soundtrack "Young Adult")Messina, Mateo
13.Where It's At (From Original Soundtrack "Young Adult")Messina, Mateo
14.Big Me (From Original Soundtrack "Young Adult")Messina, Mateo
15.Black Hole Sun (From Original Soundtrack "Young Adult")Messina, Mateo
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Young Adult aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.