Ich reise allein

Ich reise allein ist ein norwegisches Filmdrama aus dem Jahr 2011 und die Fortsetzung von Der Mann, der Yngve liebte. 2012 erschien ein dritter Teil , der in Deutschland bisher nicht aufgeführt wurde.

Der Student Jarle fühlt sich zwischen Literaturtheorie, Partys und Affären ziemlich wohl. Eines Morgens fattert ihm ein Brief ins Haus und das Leben, wie Jarle es kannte, ist vorbei. Der Brief erklärt ihn zum (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Jeg reiser alene
Deutscher Titel: Ich reise allein
Genre: Drama
Produktion: Norwegen
Jahr: 2011
Länge: 90 Minuten
Verleih: Neue Visionen
FSK: o.A.

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Tore Renberg
Produktion: Yngve Sæther
Kamera: Philip Øgaard
Schnitt: Lars Apneseth

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Ich reise allein. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Film spielt im Jahr 1996 in Bergen . Der 25-jährige Jarle ist ein typischer Literatur-Student mit vielen Partys und Alkohol. Eines Tages erhält er einen Brief, der ihn zum Vater von Charlotte Isabel Hansen, einem siebenjährigen Mädchen, erklärt. Darüber hinaus schreibt ihm die Mutter, welche er nur von einem One-Night-Stand kennt, dass sie nun lange genug auf das Mädchen aufgepasst habe. Jarle muss nun eine Woche das Kind hüten.

Gleichzeitig macht Jarles Freundin mit ihm Schluss, da sie sich in den Dozenten Robert verliebt hat. Jarle gibt Lotte daraufhin bei seiner Nachbarin ab, betrinkt sich, randaliert bei seiner Ex-Freundin und kehrt vollkommen betrunken und mitten in der Nacht zurück. Jarles Kommilitonen besitzen da wesentlich mehr Einfühlungsvermögen für die fast 7-Jährige und rufen Jarles Mutter zu Hilfe. Sie unternimmt Ausflüge mit dem Mädchen und schließt ihre Enkelin schnell in ihr Herz. Auch Jarle entwickelt allmählich Verständnis für die Bedürfnisse des sentimentalen Mädchens. Pünktlich zu Lottes siebentem Geburtstag erscheint auch wieder Lottes Mutter Anette auf der Bildfläche. Alle gemeinsam feiern eine Kostümparty, bei der sich Anette und Jarle sogar näher kommen. Bei Lottes Abreise sieht sich Jarle nun in der Verantwortung, seine Vaterrolle ernst zu nehmen. Er will den Kontakt zu Anette und Lotte aufrecht halten.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Ich reise allein
Label: Indigo
Releasedatum: 24.08.2012
Laufzeit: 90 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Norwegisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.35:1
Discs: 1
EAN: 4047179672689
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Ich reise allein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.