Our Idiot Brother

Our Idiot Brother ist eine US-amerikanische Tragikomödie aus dem Jahr 2011 nach einem Drehbuch von Evgenia Peretz und David Schisgall. Der Independentfilm, eine Low-Budget-Produktion, wurde von Jesse Peretz inszeniert.

Hippie Ned Rochlin ist zu gut für diese Welt. Er verkauft aus lauter Menschenliebe einem uniformierten Polizisten Gras und was ist der Dank? Er landet im Knast. Daraufhin setzt ihn seine Freundin Janet vor die Tür behält aber seinen geliebten Hund. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Our Idiot Brother
Deutscher Titel: Our Idiot Brother
Genre: Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2011
Länge: 95 Minuten
Verleih: Senator Filmverleih
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Evgenia Peretz, David Schisgall
Produktion: Anthony Bregman, Peter Saraf, Marc Turtletaub
Kamera: Yaron Orbach
Schnitt: Jacob Craycroft, Andrew Mondshein

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Our Idiot Brother. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Ned Rochlin ist ein liebenswürdiger und grundehrlicher Mensch, der immer an das Gute im Menschen glaubt. So auch, als Officer Washburn ihn darum bittet, für 20 US-Dollar Hanf zu verkaufen. Ned wird festgenommen und muss für die nächsten acht Monate ins Gefängnis. Wegen guter Führung kommt er auf Bewährung frei. Allerdings muss er dann feststellen, dass seine Ex-Freundin Janet inzwischen mit Billy zusammenlebt und sich weigert, seinen eigenen Hund Willie Nelson herauszugeben. Billy macht ihm aber das Angebot, dass er zumindest die nächsten beiden Monate im Ziegenstall schlafen könne. Er müsse nur die monatliche Miete von 500 US-Dollar auftreiben. Da sucht Ned lieber seine Familie mit seinen drei Schwestern Liz, Nathalie und Miranda auf. Auch sie - wie sein Bewährungshelfer Officer Omar Coleman - halten ihn für einen Idioten. Und obwohl Liz und ihr Mann Dylan ihn gleichfalls für einen Trottel halten, lassen sie ihn bei sich wohnen, sofern er sich für 250 US-Dollar pro Woche um ihren Sohn River kümmert und bei Dylans Dokumentarfilm hilft.

Während er River darin unterstützt, seinem geheimen Wunsch, endlich eine Kampfsportart zu erlernen, näher zu kommen, assistiert er Dylan und wird dabei wie ein Idiot behandelt. Kurz darauf muss er seiner Schwester Miranda helfen, die Journalistin bei Vanity Fair ist. Obwohl sie unbedingt seine Hilfe als Fahrer braucht, um Lady Arabella Galloway zu interviewen, behandelt auch sie ihn wie einen Idioten. Nur Arabella findet ihn sympathisch und lädt ihn zu einer Benefizveranstaltung ein. Als sich Neds lesbische Schwester Nathalie Sorgen macht, rät ihr der befreundete Maler Christian dazu, die spirituelle Gruppe der Visionäre der Zukunft zu besuchen. Alle fühlen sich auf der Veranstaltung wohl, nur Ned kommt nicht damit klar, dass er eine Erleuchtung in einer Siegerkuppel haben soll. Er muss dehydriert mit einem Krankenwagen abgeholt werden.

Bald steht er Dylan wieder zur Verfügung und er erwischt ihn dabei, wie er nackt mit der Ballerina Tatiana ein Interview führt. Da er immer an das Gute im Menschen glaubt, hält er Dylans Erklärung, mehr Intimität zu erzeugen, um bessere Antworten zu erhalten, für plausibel. Als Rivers Bewerbungsgespräch für eine Privatschule auch nicht so verläuft wie erhofft, kann Dylan seine Frau Liz davon überzeugen, Ned vor die Tür zu setzen. Liz gibt ihm etwas Geld und schickt ihn fort. Er landet bei Miranda, die ihn erst gar nicht aufnehmen will. Erst als er ihr ohne Hintergedanken von Dylans Nacktinterview und der Geschichte um den Ex-Freund von Lady Arabella erzählt, lässt sie ihn bei sich wohnen. Doch Ned will nicht lange bleiben. Er selbst wünscht sich nichts sehnlicher als Willie Nelson wiederzubekommen. Also bittet er die Anwältin Cindy, die Lebensgefährtin seiner Schwester Nathalie, um Hilfe. Diese ermutigt ihn und will ihm auch in Zukunft zur Seite stehen.

Bei einem anschließenden Familienbesuch erfährt Liz von Miranda, dass Dylan eine Affäre hat. Doch anstatt Liz beizustehen, kommt es unter den Schwestern zum Streit. Sie geben Ned die Schuld dafür, obwohl dieser draußen mit Cindy und River auf dem Trampolin spielt. Anschließend streiten sich auch noch Miranda und ihr bester Freund Jeremy, da Ned beiden ohne Hintergedanken erzählt hat, was der eine jeweils so über den anderen denkt. Auch Liz und Dylan stehen kurz vor einem Streit, doch Dylan verschwindet, ehe er die Beherrschung verliert. Nathalie ist von Christian schwanger und traut sich nicht, Cindy davon zu erzählen; sie lügt Ned an, dass alles in Ordnung sei. Anschließend weigert sich Ned, eine Unterschrift zu leisten, um den Wahrheitsgehalt der Geschichte um Lady Arabella zu bestätigen. Er hält es für keine gute Idee, da er weiß, dass er mit dieser Geschichte Arabella schaden würde. Das nimmt ihm nun Miranda übel. Als Cindy von Ned dann noch erfährt, dass Nathalie schwanger ist, ist der Streit zwischen allen vollends entbrannt und jeder gibt Ned die Schuld für sein Unglück.

Das lassen sie ihn auch beim anschließenden Familienspieleabend spüren. Während Neds Mutter und River mit ihm ausgelassen Scharade spielen, hetzen die drei Schwestern gegen ihn und kommentieren alles zynisch. Zum ersten Mal erleben sie nun, wie wütend und böse Ned werden kann. Er hält ihnen vor, wie sehr sie seinen Abend ruiniert hätten. Seinem Bewährungshelfer hat er erzählt, dass er mit seinem Nachbarn gekifft hat; so erscheint die Polizei und nimmt ihn fest, da er gegen die Bewährungsauflagen verstoßen hat. Selbstverständlich versucht die Familie, ihn auf Kaution wieder aus dem Gefängnis zu holen; doch Ned weigert sich. Dann kommen sie auf die Idee, Willie Nelson bei Janet abzuholen, damit Ned ein Motiv hat, freizukommen.

Schließlich zieht sich Ned mit Billy und Willie Nelson zurück, um ein kleines Geschäft für Wachskerzen aufzumachen. Dabei lernt er eine freundliche junge Dame kennen, die ihren Hund Dolly Parton nennt...

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: Our Idiot Brother [Blu-ray]
Label: Senator Home Entertainment (Vertrieb Universum Film)
Releasedatum: 19.10.2012
Laufzeit: 90 Minuten
Sprachen: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
Untertitel: Deutsch
Format: DVD+Blu-ray
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Discs: 1
EAN: 0886919834994
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Our Idiot Brother
Label: Umgd/Abkco
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0018771886624
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Tie A Yellow Ribbon Round the Ole Oak Tree- Eric D. Johnson
2.Wonderful Future- Willie Nelson
3.The Main TitleNathan Larson & Eric D. Johnson
4.When They Fight, They Fight- Generationals
5.Lightning Bug- Fruit Bats
6.Mellotron Melody- Nathan Larson
7.Midnight Rider- Willie Nelson
8.Taking You With Me- Mindy Smith & Daniel Tashian
9.The Harvest ThemeNathan Larson & Eric D. Johnson
10.Cool Yourself- Thao with the Get Down Stay Down
11.Ol' BlueWillie Nelson
12.The TaxiNathan Larson & Eric D. Johnson
13.Cowboys and HobosEric D. Johnson & Nathan Larson featuring Nina Persson
14.2 Roadrunners- Eric D. Johnson
15.The Things You Lost- El May
16.Beautiful- Carole King
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Our Idiot Brother aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.