Das traurige Leben der Gloria S.

Das traurige Leben der Gloria S. ist eine deutsche Komödie von Ute Schall und Christine Groß aus dem Jahr 2011. In den Hauptrollen spielen Christine Groß, Nina Kronjäger und Margarita Broich. Der Film kam am 12. Januar 2012 in die deutschen Kinos.

Filmregisseurin Charlotte hat eine künstlerische Krise - also will sie mal einen richtig politischen Film machen und tief in das Leben benachteiligter Frauen eintauchen. Auf der Suche nach einer Hartz-IV-Empfängerin lernt sie Gloria Schneider kennen. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Genre: Komödie
Produktion: Deutschland
Jahr: 2011
Länge: 75 Minuten
Verleih: Salzgeber & Company Medien
FSK: 12
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie: ,
Stars: , ,