Corridor

Corridor ist ein schwedischer Thriller von Johan Lundborg und Johan Storm aus dem Jahr 2010. In den Hauptrollen spielen Emil Johnsen, Ylva Gallon und Peter Stormare. Der Film kam am 31. Januar 2013 in die deutschen Kinos.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Isolerad
Genre: Thriller
Produktion: Schweden
Jahr: 2010
Länge: 80 Minuten
Verleih: Barnsteiner-Film
FSK: 16
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie: ,
Stars: , ,
Drehbuch: Johan Lundborg, Johan Storm
Kamera: Johan Lundborg
Schnitt: Johan Lundborg, Johan Storm

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Corridor. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Medizinstudent Frank konzentriert sich auf sein Studium und verbringt den Großteil seiner Zeit in seiner Wohnung. Doch als Lotte und Micke in die Wohnung über ihm ziehen, beginnt er, beunruhigende Geräusche durch die Decke zu hören und macht sich Sorgen um Lotte, mit der er sich in der Zwischenzeit angefreundet hat. Er lässt sie bei sich übernachten und fühlt sich von diesem Moment an von ihrem eifersüchtigen und brutalen Freund Micke verfolgt. Er glaubt, in seiner Wohnung nicht mehr sicher zu sein und verliert sich in seiner Paranoia.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Corridor (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.