Die Abenteuer des Huck Finn

Die Abenteuer des Huck Finn ist ein deutscher Film der Regisseurin Hermine Huntgeburth aus dem Jahr 2012 und die Fortsetzung des Kinofilms Tom Sawyer. Der Film startete am 20. Dezember 2012 im Majestic Filmverleih in den Kinos.

Seit Huck und Tom bei ihrem letzten Abenteuer einen Schatz gefunden haben, hat sich vieles verändert: kein Leben unter freiem Himmel in der Regentonne, kein Fisch am Stock am Lagerfeuer. Sondern Schuhe, Schule, Hemdkragen und ein Haussklave namens Jim. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Die Abenteuer des Huck Finn
Genre: Abenteuer, Familie
Produktion: Rumänien, Deutschland
Jahr: 2012
Länge: 101 Minuten
Verleih: Majestic-Filmverleih
FSK: 6
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Sascha Arango
Kamera: Sebastian Edschmid
Schnitt: Eva Schnare

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Die Abenteuer des Huck Finn. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die Handlung folgt recht nahe der Vorlage, dem Roman Die Abenteuer des Huckleberry Finn von Mark Twain.

Huck Finn ist bei der Witwe Douglas und Miss Watson untergekommen, nachdem er mit seinem Freund Tom Sawyer einen Schatz gefunden hatte und jetzt ein wohlhabender Junge ist. Er wird vom gehorsamen Haus-Sklaven Jim bedient, geht zur Schule und regelmäßig in die Kirche. Als Jim zufällig seine Ehefrau auf einem Sklavenmarkt sieht, rebelliert er. Er soll an einen Zirkus verkauft werden, weil er über große Kräfte verfügt.

Eines Tages taucht Hucks geldgieriger und gewalttätiger Vater, der die meiste Zeit betrunken ist, wieder auf, und möchte Hucks Geld haben. Gemeinsam mit dem flüchtigen Slaven Jim, der über Cairo in den Bundesstaat Ohio gelangen will, in dem die Sklaverei verboten ist, flieht er mit einem selbstgebauten Floß auf dem Mississippi. Verfolgt werden sie von Hucks Vater und drei skrupellosen Sklavenjägern, denen sie nur mit Mühe und nach vielen Abenteuern entkommen können. Am Ende trifft Huck Finn auf dem Postschiff nach Ohio Mark Twain.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Die Abenteuer des Huck Finn
Label: 20th Century Fox Home Entertainment
Releasedatum: 28.06.2013
Laufzeit: 98 Minuten
Sprachen: Deutsch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.35:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
EAN: 4010232059154
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Die Abenteuer des Huck Finn aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.
Filmplakat
Filmplakat Die Abenteuer des Huck Finn
Filmplakat von Die Abenteuer des Huck Finn.
© Majestic-Filmverleih
Zurzeit im Kino
1 Black Panther
2 Der seidene Faden
3 Playing God
4 Criminal Squad
5 Wunder
6 Wir töten Stella
7 Die dunkelste Stunde
8 It Comes At Night
9 Arif v 216
10 Eis
11 Wer ist Daddy?
12 Die Grundschullehrerin
13 Alles Geld der Welt
14 Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers
15 Luna
Info
Demnächst im Kino
1 Verpiss dich, Schneewittchen
2 Die grüne Lüge
3 Pacific Rim 2: Uprising
4 The Death of Stalin
5 Im Zweifel glücklich
6 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
7 Unsane - Ausgeliefert
8 Blanka
9 Exodus - Der weite Weg
10 Vor dem Frühling
11 1000 Arten Regen zu beschreiben
12 Vor uns das Meer
13 Jeepers Creepers 3
14 Thelma
15 Peter Hase