Die Kinder vom Napf

Die Kinder vom Napf ist eine schweizer Dokumentation von Alice Schmid aus dem Jahr 2012. Der Film kam am 25. Oktober 2012 in die deutschen Kinos.

Inmitten der Schweizer Natur erstreckt sich auf rund 1.400 Metern Höhe der 'Napf'. An seinem Fuße leben die Kinder der Bergbauern abseits der gewohnten Infrastruktur: Statt mit dem Bus kommen sie mit der Seilbahn zur Schule. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Genre: Dokumentation
Produktion: Schweiz
Jahr: 2012
Verleih: MFA
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Die Kinder vom Napf. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Gezeigt wird das ungewöhnliche Leben der Bergbauernkinder am Napf im Herzen der Schweiz. 365 Tage war die Filmemacherin Alice Schmidt mit der Kamera dabei.
(Amazon.de-Filmbeschreibung)

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Die Kinder vom Napf
Label: Ascot Elite Home Entertainment
Releasedatum: 12.03.2013
Laufzeit: 87 Minuten
Sprachen: Schweizerdeutsch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Format: PAL
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4048317370429
Kaufen: Diese DVD kaufen