Chernobyl Diaries

Chernobyl Diaries ist ein US-amerikanischer Horrorfilm von Bradley Parker aus dem Jahr 2012. In den Hauptrollen spielen Devin Kelley, Jonathan Sadowski und Ingrid Bolso Berdal. Der Film kam am 21. Juni 2012 in die deutschen Kinos.

Sechs junge 'Extremtouristen' fahren in die Geisterstadt Pripyat in der Nähe des Atomreaktors Tschnernobyl. Hier strandet die Gruppe und merkt bald, dass sie durchaus nicht allein ist... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Chernobyl Diaries
Deutscher Titel: Chernobyl Diaries
Genre: Horror
Produktion: USA
Jahr: 2012
Länge: 85 Minuten
Verleih: Warner Bros. GmbH
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Oren Peli, Carey Van Dyke, Shane Van Dyke
Produktion: Oren Peli, Brian Witten
Kamera: Morten Søborg
Schnitt: Stan Stalfas

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Chernobyl Diaries. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die jungen Amerikaner Chris, seine Freundin Natalie und Amanda sind auf Europareise. Zusammen mit Chris' Bruder Paul und den Backpackern Zoe und Michael machen sie sich unter Führung von "Extreme Tour"-Guide Juri entgegen allen Warnungen zur Geisterstadt Pripyat in der Sperrzone von Tschernobyl auf. Hier lebten bis 1986 die Arbeiter des Atomkraftwerkes von Tschernobyl und ihre Familien. Nachdem die Touristen am Abend aufgrund von durchgebissenen Kabeln nicht mehr mit ihrem Tourbus abreisen können, müssen sie die Nacht in der Stadt verbringen und werden einer nach dem anderen von mutierten Bewohnern und Lebewesen gejagt und getötet. Nachdem Amanda und Paul als letzte von einer Militärstreife gefunden werden, wird Paul von ihnen erschossen. Amanda, die letzte Überlebende, wird scheinbar in ein spezielles "Hospital" gebracht. Man teilt ihr mit, dass sie im Reaktor gewesen sei und nun zu einem Arzt gebracht werde. Man fragt sie, ob sonst noch jemand wisse, dass sie und ihre Freunde hier seien. Sie wird in einer Zelle eingesperrt, in der völlige Dunkelheit herrscht, und plötzlich von mutierten Bewohnern angefallen.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Chernobyl Diaries
Label: Warner Home Video - DVD
Releasedatum: 26.10.2012
Laufzeit: 83 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Format: Dolby, PAL
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
EAN: 5051890118134
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Chernobyl Diaries aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.