Love Is All You Need

Love Is All You Need (Originaltitel: Den skaldede frisør ) ist eine romantische Filmkomödie der Regisseurin Susanne Bier aus dem Jahr 2012.

Ida hat's nicht leicht. Nachdem sie ihren Mann in flagranti mit 'Tilde aus der Buchhaltung' erwischt, muss sie alleine zur Hochzeit ihrer Tochter reisen. Bereits am Flughafen stößt sie unsanft mit dem überaus attraktiven Geschäftsmann Philip zusammen.. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Den skaldede frisør
Deutscher Titel: Love Is All You Need
Genre: Komödie, Romanze
Produktion: Dänemark, Frankreich, Italien, Schweden, Deutschland
Jahr: 2011
Länge: 116 Minuten
Verleih: Prokino Filmverleih
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Anders Thomas Jensen
Produktion: Sisse Graum Jørgensen, Vibeke Windeløv
Kamera: Morten Søborg
Schnitt: Pernille Bech Christensen, Morten Egholm

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Love Is All You Need. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die dänische Frisörin Ida erfährt bei einer Nachuntersuchung in einem Krankenhaus in Kopenhagen, dass ihre Brustkrebserkrankung nach einer Operation und anschließenden Chemotherapie wahrscheinlich zum Stillstand gekommen ist. Das Angebot einer Brustrekonstruktion lehnt Ida ab.

Sie fährt nach Hause und ertappt dort ihren Mann Leif in flagranti mit dessen junger Kollegin Thilde auf dem heimischen Sofa.

Frustriert beschließt Ida daraufhin, alleine nach Italien zur Hochzeit ihrer Tochter Astrid zu reisen. Im Parkhaus des Flughafens beschädigt sie beim Zurücksetzen ein vorbeifahrendes Auto und lernt auf diese Weise Philip, den Vater ihres zukünftigen Schwiegersohnes Patrick, kennen. Philip, ein verwitweter, als Obst- und Gemüsegroßhändler in Dänemark tätiger Brite, ist ebenfalls auf dem Weg nach Italien. Anfänglich wenig begeistert voneinander, arrangieren sie sich wegen der bevorstehenden Hochzeit und nähern sich langsam an.

Astrid und Patrick bereiten unterdessen in Italien alles für die Trauung vor, die in Philips idyllisch gelegenem Landhaus auf der Halbinsel Sorrent an der Amalfi-Küste stattfinden soll. Alessandro, ein ortsansässiger Italiener, hilft ihnen dabei.

Die Gäste der Hochzeitsgesellschaft treffen nach und nach ein und die zuerst unbeschwerte Stimmung wird zunehmend spannungsgeladen - Leif bringt zur Familienfeier Thilde mit, Philip wird von seiner Schwägerin Benedikte emotional bedrängt, Ida ringt mit ihrer Krebserkrankung, Philip und Ida verlieben sich.

Je näher der Eheschließungstermin rückt, desto nervöser wird auch das Brautpaar. Patrick ist sich nach einem Kuss von Alessandro seiner sexuellen Orientierung nicht mehr sicher, Astrid kommen unabhängig davon ebenfalls Zweifel. Im letzten Augenblick sagen sie die Trauung vor den bereits versammelten Hochzeitsgästen ab.

Ida reist zurück nach Kopenhagen und wird dort von Leif, der inzwischen seine Affäre mit Thilde beendet hat, um Vergebung gebeten. Ida ist sich aber nicht sicher, ob sie es noch einmal mit Leif versuchen soll.

Ein paar Tage später erhält Ida eine Einladung von Philip, ihn in seinem Haus in Italien zu besuchen. Ida verlässt Leif und fliegt zu Philip nach Italien. In Philips Beisein öffnet sie einen Brief des Krankenhauses, in dem ihr mitgeteilt wird, dass sie wieder gesund ist.

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: Love is All You Need [Blu-ray]
Label: Prokino (Vertrieb EuroVideo Medien GmbH)
Releasedatum: 25.04.2013
Laufzeit: 116 Minuten
Sprachen: Deutsch (DTS-HD 5.1), Dänisch (DTS-HD 5.1)
Untertitel: Deutsch, Dänisch
Format: Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.35:1
Discs: 1
EAN: 4009750396704
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Love Is All You Need
Label: Rsk
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 5055667602345
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Love Is All You Need aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.