Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand

Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand ist ein deutscher Dokumentarfilm von 2012, der die Privatisierung ostdeutscher Unternehmen durch die Treuhandanstalt thematisiert.

Goldrausch ist ein Film über die Treuhand und darüber, wie man aus der Geschichte lernen kann. Über zwanzig Jahre nach der Wiedervereinigung ist es Zeit, Fragen zu stellen. Was passiert, wenn die globalisierte Marktwirtschaft ungebremst auf ein sozialistisches Land trifft? (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand
Genre: Dokumentation
Produktion: Deutschland
Jahr: 2011
Länge: 94 Minuten
Verleih: RealFiction
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Kamera: Thomas Plenert
Schnitt: Dirk Laabs

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand
Label: Indigo
Releasedatum: 11.10.2013
Laufzeit: 94 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Format: Dolby, PAL
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4047179826488
Kaufen: Diese DVD kaufen