Cockneys vs Zombies

Cockneys vs Zombies ist eine britische Splatterfilm-Komödie des Regisseurs Matthias Hoene aus dem Jahr 2012.

Die Brüder Andy und Terry wollen mit einem Banküberfall das Altersheim ihres Großvaters vor der Schließung bewahren. Doch bevor die Flucht so richtig beginnt, steht ihnen eine Horde von Zombies gegenüber. London wurde von einer Epidemie heimgesucht ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Cockneys vs Zombies
Deutscher Titel: Cockneys vs Zombies
Genre: Komödie, Horror
Produktion: Großbritannien
Jahr: 2012
Länge: 88 Minuten
Verleih: StudioCanal Deutschland
FSK: 18
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: James Moran
Produktion: Matthias Hoene, Mark Lanen, James Harris
Kamera: Daniel Bronks
Schnitt: Neil Farrell, John Palmer

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Cockneys vs Zombies. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die Brüder Terry und Andy planen einen Raubüberfall auf eine Londoner Bank, um das Altersheim ihres Großvaters vor der Schließung zu bewahren. Mit dabei sind auch ihre Cousine Katy, Davey und der psychopathische Mickey.

Derweil stoßen zwei Bauarbeiter auf einer Großbaustelle im East End auf eine Grabkammer, die sie auf eigene Faust erkunden. Prompt werden sie von zwei stark verwesten Zombies gebissen und verwandeln sich - der Beginn einer Zombieepidemie.

Davon haben Terry, Andy und Co nichts mitbekommen und überfallen die Bank. An der Flucht werden sie von herbeigeeilten Polizisten gehindert. Mickey schießt wild um sich und die fünf Bankräuber verschanzen sich wieder in der Bank, um über ihr weiteres Vorgehen zu beraten. Mickey übernimmt die Führung und nimmt zwei Geiseln, um eine Flucht zu erzwingen. Doch als sie erneut die Bank verlassen, finden sie ein großes Blutbad vor, bei dem sich fast alle Menschen in Zombies verwandelt haben. Ihnen gelingt jedoch zusammen mit den Geiseln und dem Geld die Flucht.

Auch das Altersheim in dem Großvater Ray lebt, haben die Zombies mittlerweile erreicht. Die Rentner können sich in dem Altersheim verschanzen.

Derweil plagen die Brüder und ihre Cousine andere Probleme. Mickey will mit den Geiseln fliehen, steht jedoch nach einem Biss kurz davor, sich in einen Zombie zu verwandeln. Katie kann eingreifen und rettet eine der Geiseln.

Die Geisel Emma schließt sich den Brüdern und Katie an. Gemeinsam fliehen sie - nicht ohne sich vorher im Waffencontainer von Mickey reichlich zu bedienen - um Großvater Ray und dessen Freunden zur Hilfe zu eilen. Mit einem Doppeldeckerbus und einem Boot gelingt allen schließlich die Flucht aus dem East End.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Cockneys vs Zombies
Label: STUDIOCANAL
Releasedatum: 07.03.2013
Laufzeit: 85 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.35:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4006680065441
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Cockneys vs Zombies aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.