Was machen Frauen morgens um halb vier?

Was machen Frauen morgens um halb vier? ist ein deutscher Spielfilm von Matthias Kiefersauer aus dem Jahr 2012. Der Film behandelt anhand einer kleinen bayerischen Bäckerei das Thema Globalisierung.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Was machen Frauen morgens um halb vier?
Deutscher Titel: Was machen Frauen morgens um halb vier?
Genre: Tragikomödie
Produktion: Deutschland
Jahr: 2012
Länge: 92 Minuten
Verleih: movienet
FSK: ohne Altersbeschränkung
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Martina Brand
Kamera: Steven French
Schnitt: Silvia Nawrot

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Was machen Frauen morgens um halb vier?. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Franzi Schwanthaler arbeitet als Verkäuferin in der traditionsreichen Bäckerei ihres Vaters Josef in einer bayerischen Kleinstadt. Nachdem ihr Vater nach einem Herzinfarkt in ein Krankenhaus eingeliefert wird, muss Franzi die Bäckerei allein führen. Ihre Schwester Carmen reist aus Berlin an, kann ihr jedoch als Großstädterin nicht wirklich helfen. Zudem müssen die Schwestern feststellen, dass ihr Vater ihnen verschwiegen hat, dass er 120.000 € Schulden hat und die Bäckerei kurz vor der Zwangsversteigerung steht. Des Weiteren hat in dem Ort ein Konkurrenzbetrieb eröffnet, der osteuropäische Brötchen aufbackt und damit die Preise von Josef Schwanthalers traditioneller Bäckerei deutlich unterbietet.

Von Existenzängsten geplagt knüpft Franzi Kontakt zu Toni, einem Jugendfreund, der mit ihr gemeinsam das Bäckerhandwerk erlernt hat. Toni arbeitet jedoch mittlerweile in Dubai in einem großen Hotel. Er bringt sie auf die Idee, ihre Backkunst deutschen Aussiedlern in Dubai anzubieten. Franzi reist daraufhin kurzentschlossen mit einem Musterkoffer mit diversen Backerzeugnissen nach Dubai. Die nötigen Auslagen betreitet ihre Schwester. Das Hotel, in dem Toni arbeitet, lehnt zwar ihre Erzeugnisse ab, jedoch kostet zufällig ein reicher Scheich ihren Christstollen und ist begeistert. Er beauftragt sie mit dem Backen und der Lieferung von 3.000 Stollen. Hierzu bekommt Franzi eine Woche Zeit.

Zurück in Bayern mobilisiert Franzi ehemalige Kunden der Bäckerei, ihr beim Backen der Stollen zu helfen. Jeodch stellt sie fest, dass allein der Transport nach Dubai vier Tage in Anspruch nimmt und sie den Termin des Scheichs unmöglich einhalten kann. Als sie bereits aufgegeben hat, erscheint Toni mit dem Scheich, die sich über den Fortgang informieren wollen. Der Scheich bietet an, die Stollen in seinem Privatjet nach Dubai zu transportieren. Franzi kann zwar dennoch nicht alle Stollen herstellen, der Scheich ist damit jedoch einverstanden. Er verliebt sich in Franzis Schwester Carmen, während Franzi sich erneut in ihren Jugendfreund Toni verliebt. Gemeinsam reisen sie mit Franzis genesenen Vater nach Dubai.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Was machen Frauen morgens um halb vier?
Label: Lighthouse Home Entertainment
Releasedatum: 21.06.2013
Laufzeit: 92 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Format: Dolby, PAL
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Discs: 1
EAN: 4250128411103
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Was machen Frauen morgens um halb vier? aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.