Stoker

Stoker ist ein US-amerikanisch-britischer Psycho-Thriller des südkoreanischen Regisseurs Park Chan-wook, mit Mia Wasikowska, Matthew Goode und Nicole Kidman in den Hauptrollen.

Nach dem Tod ihres Vaters hat die 18-jährige India Stoker ihren einzigen emotionalen Bezugspunkt verloren. Gegenüber ihrer Mutter verhält sie sich so abweisend wie jene zuletzt gegenüber ihrem Ehemann. Als Indias Onkel Charlie, der bisher in der Familie ein Unbekannter war, plötzlich erscheint, verschärfen sich die Spannungen zwischen Mutter und Tochter. Denn Charlie wirft mit seinem provokanten Charme ein großes Netz der Verführung aus und scheint genau zu wissen, dass ihn mit India mehr als Blutsbande verbinden. (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Stoker
Deutscher Titel: Stoker
Genre: Drama, Horror, Thriller
Produktion: USA, Großbritannien
Jahr: 2012
Länge: 99 Minuten
Verleih: Fox Deutschland
FSK: 16
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Wentworth Miller
Produktion: Ridley Scott, Tony Scott, Michael Costigan
Kamera: Chung Chung-hoon
Schnitt: Nicolas De Toth

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Stoker. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

An India Stokers 18. Geburtstag kommt ihr Vater Richard bei einem Autounfall ums Leben. Während seiner Beerdigung taucht ihr mysteriöser Onkel Charlie auf, von dessen Existenz sie bis zu diesem Zeitpunkt nichts wusste. Er setzt sich in den Kopf, bei India und ihrer Mutter Evelyn zu leben, um den beiden zu helfen, mit dem Verlust von Richard umzugehen.

Die Hausangestellte Mrs. McGarrick verschwindet nach einem Gespräch mit Charlie spurlos und wird erst später von India im Keller in der Tiefkühltruhe tot aufgefunden. Der Mörder scheint Charlie zu sein und als wenig später seine und Richards Tante Gin zu Besuch kommt und Evelyn in einem Gespräch über Charlies Vergangenheit aufklären will, ermordet er auch sie mit seinem Gürtel.

Zu einem späteren Zeitpunkt muss India sich mit den Hänseleien einiger Mitschüler abgeben und als Chris Pitt, der sie besonders stark drangsaliert, sie schlagen will, sticht sie ihm mit einem Bleistift in die Hand. Als ein anderer Mitschüler, Whip, auftaucht, stellt sich heraus, dass er auf Indias Seite zu stehen scheint. Die anderen Schüler gehen, doch India weist Whip ebenfalls ab und geht. Am folgenden Abend, an dem sie beobachtet, wie Charlie und ihre Mutter sich näherkommen, flüchtet India zu einem nahegelegenen Diner, wo sie auf Whip trifft. Beide begeben sich in den Wald, in dem sie sich näherkommen, bis India ihn beißt und klarmacht, dass sie nicht weitermachen will. Whip jedoch lässt nicht locker und versucht sie zu vergewaltigen, als Indias Onkel Charlie plötzlich auftaucht und Whip fesselt. Es kommt zum Kampf, bei dem Charlie Whip letztendlich mit seinem Gürtel das Genick bricht. Beide vergraben den toten Körper im Garten und India masturbiert in der Dusche bei dem Gedanken an den Mord an Whip.

Bei Aufräumarbeiten in Richards Arbeitszimmer findet India eine Schublade mit Briefen von Charlie, die an sie adressiert sind. In den Briefen dokumentiert er seine bereits von ihm häufig erwähnten Reisen durch die Welt. India fällt jedoch auch auf, dass alle Schriftstücke aus einer Nervenheilanstalt gesendet wurden. Damit konfrontiert erzählt Charlie ihr aus seiner Vergangenheit:

Als Kind ermordete Charlie seinen und Richards Bruder Jonathan, da er neidisch darauf war, dass Richard dem kleinen Bruder mehr Aufmerksamkeit schenkte. Daraufhin wurde Charlie für mehrere Jahre in eine Nervenheilanstalt eingeliefert und wurde auf eigenen Wunsch erst zu Indias 18. Geburtstag wieder entlassen. Richard reiste deshalb an diesem Tag zur Anstalt, um seinen Bruder abzuholen, und bat Charlie, sich von seiner Familie im Gegenzug für ein Auto, Geld und eine Wohnung in New York fernzuhalten. Charlie jedoch, der sich durch Richards Verhalten betrogen und verletzt fühlte, prügelte seinen Bruder mit einem Stein zu Tode und inszenierte den Autounfall.

Zuerst scheint es, als vergebe India Charlie seine Taten, nachdem er ihr Sheriff Howard gegenüber für die Nacht des Mordes an Whip ein gelogenes Alibi verschafft. Er will mit ihr zusammen nach New York gehen und sie scheint sich darauf einzulassen. Als er jedoch versucht, Evelyn, die dem Mord an Richard auf die Schliche gekommen zu sein scheint, mit seinem Gürtel zu erdrosseln und will, dass India ihm dabei zusieht, erschießt sie ihn mit dem Gewehr, das sie bei den vielen Jagdausflügen mit ihrem Vater immer benutzte. Sie vergräbt seine Leiche im Garten und verlässt am nächsten Morgen ohne das Wissen ihrer Mutter, die schließlich alleine im Haus erwacht, das Anwesen in Charlies Auto. Als sie das Geschwindigkeitslimit auf der Straße überschreitet, wird sie von Sheriff Howard angehalten und gefragt, wieso sie so in Eile sei. Sie antwortet nur, dass sie seine Aufmerksamkeit erregen wollte, und sticht ihm die Gartenschere in den Hals, die Charlie schon zuvor verwendet hat. Der Sheriff flüchtet sich schwer verletzt in das Feld neben der Straße, in dem India ihn mithilfe ihres Gewehrs niederstreckt. Teile dieser letzten Szene waren bereits ganz zu Anfang des Films zu sehen.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Stoker [IT Import]
Label: TWENTIETH CENTURY FOX H.E.ITALIA SPA
Releasedatum: 17.10.2013
Laufzeit: 95 Minuten
Sprachen: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Italienisch, Englisch
Format: Import
Bildformat: 16:9
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 8010312105326
Kaufen: Diese DVD kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Stoker
Label: Milan (Warner)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 3299039945629
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.I'm Not Formed By Things That Are Of Myself AloneWasikowska, Mia
2.Becomes The ColorWells, Emily
3.Happy Birthday (A Death In The Family)
4.Uncle Charlie
5.A Whistling Tune From A Lonely ManThames, Hudson
6.The Hunter And The Game
7.Blossoming...
8.Summer WineSinatra, Nancy & Hazlewood, Lee
9.A Family Affair
10.Becoming...
11.DuetSugar Vendil / Gureckis, Trevor
12.Crawford Institute (Family Secrets)
13.Stride La Vampa (From Il Trovatore)Cortez, Viorica
14.The Hunter Plays The Game
15.In Full Bloom
16.The Hunter Becomes The Game
17.We Are Not Responsible For Who We Come To Be (Free)
18.If I Ever Had A HeartWells, Emily
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Stoker (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.