The Man with the Iron Fists

The Man with the Iron Fists ist ein US-amerikanischer Martial-Arts-Film aus dem Jahr 2012, bei dem der Rapper RZA neben einer Hauptrolle auch das Drehbuch schrieb und Regie führte sowie den Soundtrack schrieb. Weitere Hauptdarsteller sind Russell Crowe, Cung Le, Lucy Liu, Rick Yune, David Batista und Jamie Chung.

China im 19. Jahrhundert: Ein große Ladung Gold ist auf dem Weg zum kaiserlichen Palast. Rivalisierende Clans und gesetzlose Kung Fu-Krieger tun alles, um die Beute in ihre Hände zu bekommen... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Man with the Iron Fists
Deutscher Titel: The Man with the Iron Fists
Genre: Action, Abenteuer
Produktion: USA, Hong-Kong
Jahr: 2012
Länge: 96, 108 Minuten
Verleih: Universal Pictures Germany
FSK: 16
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Stars: , ,
Drehbuch: RZA, Eli Roth
Produktion: Eli Roth, Marc Abraham, Eric Newman
Kamera: Chi Ying Chan
Schnitt: Joe D'Augustine

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film The Man with the Iron Fists. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Im China des 19. Jahrhunderts übernimmt der Anführer des Lion-Clans, Gold Lion, den Geleitschutz für eine Ladung Gold des Gouverneurs. Er wird jedoch von seinem Stellvertreter Silver Lion verraten und von dem Attentäter Poison Dagger durch Quecksilber vergiftet. Gold Lions Sohn, Zen Yi, will seinen Vater rächen und reist nach Jungle Village, wo er Silver Lion vermutet. In diesem Dorf fertigt ein für seine Kunst berühmter schwarzer Schmied die Waffen der einander bekriegenden Clans. Zen Yi, der auch als X-Blade bekannt ist, wird bei seiner Ankunft im Dorf von Brass Body geschlagen und seine namensgebende Rüstung zerstört. Der Schmied, der bei seiner zärtlichen Geliebten Lady Silk im Bordell Pink Blossom verweilt, nimmt Zen Yi auf und will ihm helfen, da es seine Waffen waren, die Gold Lion getötet hatten.

Silver Lion ist mit Brass Body auf der Suche nach dem Schmied, da dieser tagelang insgeheim an der neuen Rüstung Zen Yis gearbeitet hatte, ohne dass Waffen an die Clans fertiggestellt wurden. Als sie ihn finden, hacken sie ihm beide Hände ab, da dieser den Aufenthaltsort von Zen Yi nicht verrät. Daraufhin wird der Schmied von seinem Freund, dem Messerstecher Jack Knife, gerettet und in ein Versteck unter der Schmiede gebracht. Man erfährt, dass der Schmied ein entsprungener Sklave ist und sich verstecken muss. Er war mit einem Schiff geflohen, hatte jedoch an der Küste Chinas Schiffbruch erlitten. Er war von Mönchen aufgenommen und geschult worden, welche ihm die Geheimnisse des Chi zeigten. Danach verließ er den Tempel und ließ sich nun als Schmied in Jungle Village nieder.

Da ihm jetzt beide Hände fehlen, leitet er seinen Assistenten und Jack Knife an, ihm metallene Hände zu schmieden. Durch die Beherrschung des Chi kann er diese metallenen Hände bewegen. Inzwischen stiehlt der Lion Clan den Goldtransport des Gouverneurs. Dieser schickt daraufhin die Elitetruppe der Schakale los, die mit einer Gatling das Dorf beschießen sollen, falls die Bewohner das Gold nicht vollständig herausgeben.

Die Lions verstecken das geraubte Gold in einem alten Grab unter dem Pink Blossom. X-Blade, der Schmied und Jack Knife erfahren davon und wollen das Dorf retten. Madame Blossom, die Bordellmutter des Pink Blossom, hat die Männer der Clans in ihr Etablissement eingeladen. Brass Body hat sich Lady Silk ausgesucht. Die Männer des Clans werden jedoch nach ausgiebigem Feiern von den Huren mit Gift getötet. Nur der metallene Körper von Brass Body widersteht der Giftinjektion durch Lady Silk. Er wacht auf und tötet sie.

X-Blade kann später Silver Lion im Grab stellen und erschlägt ihn mit dem gestohlenen Gold. Jack Knife stellt im Pink Blossom Poison Dagger, welcher in einem Getriebe umkommt. Der Schmied kann Brass Body letztendlich töten, als er sich an die Chi-Punkte des Körpers erinnert und diese bei Brass Body trifft. Jack Knife entpuppt sich als Colonel Jack Wales, altgedienter Soldat des Gouverneurs und damit seiner Majestät, der Königin von England.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: The Man with the Iron Fists
Label: Universal Pictures Germany GmbH
Releasedatum: 04.04.2013
Laufzeit: 95 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1), Russisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Russisch, Bulgarisch, Griechisch, Rumänisch, Estnisch, Litauisch, Lettisch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.40:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 5050582930801
Kaufen: Diese DVD kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: The Man With the Iron Fists
Label: Col (Sony Music)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0819376010120
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.The Baddest Man AliveBlack Keys, The / Rza
2.Black OutGhostface Killah / M.O.P. / Pharoahe Monch
3.White DressWest, Kanye
4.I Forgot To Be Your LoverRevelations, The / Williams, Tre
5.Get Your Way (Sex Is A Weapon)Idle Warship
6.Rivers Of BloodWu-Tang Clan, The / Kool G Rap
7.Built For ThisMethod Man / Gibbs, Freddie / Streetlife
8.The ArcherKilla Sin
9.Just Blowin' In The WindRza / Flatbush Zombies
10.ChainsRae, Corinne Bailey
11.Tick, TockPusha T / Raekwon / Ortiz, Joell / Brown, Danny
12.Green Is The MountainFrances Yip
13.Six Directions Of BoxingWu-Tang Clan, The
14.Your Good Thing (Is About To End)John, Mable
15.I Go HardKhalifa, Wiz / Ghostface Killah / Jones, Boy
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel The Man with the Iron Fists aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.