Cäsar muss sterben

Cäsar muss sterben ist ein italienisches Doku-Drama aus dem Jahr 2012. Der Film wurde am 11. Februar 2012 im Rahmen der 62. Internationalen Filmfestspiele Berlin uraufgeführt und dort mit dem Hauptpreis des Festivals ausgezeichnet.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Cesare deve morire
Deutscher Titel: Cäsar muss sterben
Genre: Drama
Produktion: Italien
Jahr: 2012
Länge: 76 Minuten
Verleih: Camino Filmverleih
FSK: 6
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie: ,
Stars: , ,
Drehbuch: Paolo und Vittorio Taviani
Produktion: Rai Cinema
Kamera: Simone Zampagni
Schnitt: Roberto Perpignani

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Cäsar muss sterben. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Im Film wird William Shakespeares Drama Julius Cäsar von Häftlingen eines Gefängnisses in Rom inszeniert. Gezeigt werden sowohl die Proben als auch die eigentliche Aufführung des Stücks.

Einige Szenen sind in Schwarzweiß gehalten.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Cäsar muss sterben
Label: Lighthouse Home Entertainment
Releasedatum: 26.04.2013
Laufzeit: 77 Minuten
Sprachen: Italienisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Format: Dolby, PAL
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4250128410793
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Cäsar muss sterben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.