The East

The East ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 2013. Der Film handelt von einer Agentin, die ein anarchistisches Kollektiv namens The East infiltriert.

Eine Ex-FBI-Agentin soll im Auftrag einer privaten Sicherheitsfirma undercover eine anarchistische Vereinigung namens The East infiltrieren. Je länger sie Teil der Gruppe ist, desto mehr sympathisiert sie mit den Zielen und Vorstellungen von The East. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The East
Deutscher Titel: The East
Genre: Thriller
Produktion: USA, Großbritannien
Jahr: 2013
Länge: 116 Minuten
Verleih: Fox Deutschland
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Zal Batmanglij, Brit Marling
Produktion: Ridley Scott, Michael Costigan, Jocelyn Hayes-Simpson, Brit Marling
Kamera: Roman Vasyanov
Schnitt: Andrew Weisblum, Bill Pankow

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film The East. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die frühere FBI-Agentin Jane Owen arbeitet nicht mehr für staatliche Geheim- oder Sicherheitsdienste, sondern inzwischen für den privaten "Sicherheitsdienstleister" Hiller Brood. Die Firma will Skandale und andere Nachteile für ihre Klienten, Großkonzerne, vermeiden. Dafür werden Angestellte in Aktionsgruppen eingeschleust, die dem betreffenden Konzern schaden wollen.

Eine neue Gruppe, genannt "The East", macht gerade von sich reden: Um einen Konzern für die Verursachung einer Ölpest zu bestrafen, brechen sie in das Haus des Vorstandsvorsitzenden ein und verteilen große Mengen Rohöl im Haus. Eine Aufzeichnung dieser Aktion stellen sie ins Internet, wo sie große Aufmerksamkeit erregt.

Jane wird beauftragt, die Gruppe zu infiltrieren. Mit einer falschen Identität ausgestattet, sie nennt sich Sarah Moss, treibt sie sich in Aussteiger- und Freeganerkreisen herum. Zwar verfolgt sie zunächst unabsichtlich einen Undercoveragenten des FBI, allerdings trifft sie wenig später Luca, einen Transvestiten, der anscheinend mit der Gruppe zusammenarbeitet. Da sie sich schützend vor ihn stellt, als ihn private Sicherheitskräfte wegen seiner sexuellen Identität anfeinden, gewinnt sie sein Vertrauen. Um weiter in Kontakt zu bleiben, fingiert sie eine Verletzung. Luca bietet ihr an, sie zu einem Arzt zu bringen. Jane alias Sarah macht deren Mitglieder glauben, dass sie die gleichen Ansichten und Motive und Ideale habe, wie die übrigen Mitglieder der Gruppe, und erschleicht sich scheinbar deren Vertrauen. Dann jedoch geschieht Ungeplantes und Unvorhergesehenes: Sie kommt einem der Mitglieder, dem charismatischen Benji , nahe. Dies führt dazu, dass Jane sich zu fragen beginnt, ob sie ihre berufliche Tätigkeit bzw. die Erfüllung ihres konkreten Arbeitsauftrages für sich noch moralisch verantworten kann.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: The East [IT Import]
Label: TWENTIETH CENTURY FOX H.E.ITALIA SPA
Releasedatum: 20.11.2013
Laufzeit: 112 Minuten
Sprachen: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Italienisch, Englisch
Format: Import
Bildformat: 16:9 - 2.35:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 8010312105357
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel The East aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.