Mein Weg nach Olympia

Mein Weg nach Olympia ist eine deutsche Dokumentation aus dem Jahr 2013. In den Hauptrollen spielen Niko von Glasow, Christiane Reppe und Matt Stutzman. Der Film kam am 17. Oktober 2013 in die deutschen Kinos.

Ein Film über verschiedene behinderte Sportler rund um den Globus. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Mein Weg nach Olympia
Genre: Dokumentation
Produktion: Deutschland
Jahr: 2013
Länge: 85 Minuten
Verleih: Senator Filmverleih

Besetzung und Crew

Stars: , ,
Drehbuch: Niko von Glasow
Produktion: Ingo Fliess
Kamera: Hajo Schomerus
Schnitt: Mechthild Barth, Bernhard Reddig

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Mein Weg nach Olympia. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

"Sport ist Mord" - davon ist der kurzarmige Regisseur Niko von Glasow überzeugt, seit er als Kind gezwungen wurde, Sport zu treiben. Besonders kritisch denkt der Regisseur über die Paralympischen Spiele. Beste Voraussetzungen also, um einigen Athleten der Paralympics auf den Zahn zu fühlen: Warum zum Teufel quälen die ihren Körper für eine Veranstaltung, die wahrscheinlich doch nur dazu dient, das schlechte Gewissen der Gesellschaft zu beruhigen?
(Amazon.de-Filmbeschreibung)

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Mein Weg nach Olympia
Label: Senator Home Entertainment (Vertrieb Universum Film)
Releasedatum: 18.04.2014
Laufzeit: 83 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Englisch
Format: Dolby, PAL
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 0888837364898
Kaufen: Diese DVD kaufen