Feierabendbier

Feierabendbier ist eine deutsche Filmkomödie von Ben Brummer aus dem Jahr 2018. Der Film handelt von einem Barkeeper im Hipstermilieu und hatte seine Premiere am 17. Februar 2018 auf der Berlinale in der Reihe Perspektive Deutsches Kino.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Feierabendbier
Genre: Komödie, Drama
Produktion: Deutschland
Jahr: 2017
Länge: 113 Minuten
Verleih: Monolith Film
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: Tilman Strauss, ,
Drehbuch: Ben Brummer, Adrian Mikkat
Kamera: Jakob Wiessner

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Feierabendbier. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Barkeeper Magnus hat mit seiner Vergangenheit abgeschlossen. Seine Ex-Freundin und der gemeinsame Sohn leben getrennt von ihm. Die meiste Zeit verbringt Magnus in seiner Bar "Feierabendbier" und seinen Stammgästen, dem Kfz-Mechaniker und Philosophiestudenten Dimi und dem Kneipen-Mystiker Manfred. Tagsüber pflegt Magnus seinen heißgeliebten Youngtimer. Als das Auto eines Nachts gestohlen wird, beginnt eine obsessive Jagd nach dem Dieb, die zunehmend aus den Fugen gerät. Mit Hilfe der exzentrischen Designerin Vivian kommt er schließlich seinem Auto wieder auf die Spur, muss aber bald feststellen, dass die genauen Umstände des Diebstahls deutlich trivialer sind als vermutet.

Soundtrack

Audio CD

Titel: Feierabendbier
Label: One Filmverleih (Cargo Records)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 4059251210566
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Feierabendbier aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.