Hans Dampf

Hans Dampf ist eine deutsche Komödie von Christian Mrasek und Jukka Schmidt aus dem Jahr 2013. In den Hauptrollen spielen Fabian Backhaus, Cécile Marmier und Mario Mentrup. Der Film kam am 29. August 2013 in die deutschen Kinos.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Deutscher Titel: Hans Dampf
Genre: Komödie, Drama
Produktion: Deutschland
Jahr: 2013
Länge: 91 Minuten
Verleih: RealFiction

Besetzung und Crew

Regie: ,
Stars: , ,
Drehbuch: Jukka Schmidt, Christian Mrasek
Produktion: Ehrenmann Film,
Kamera: Kawe Vakil, Johannes Klais, Marcel Götte, Tobias Linsel, Petra Clemens
Schnitt: Jukka Schmidt, Christian Mrasek, Markus Gaal

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Hans Dampf. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Hans hat die Nase voll. Er kündigt seinen Job, um seiner ungestillten Sehnsucht nach einem anderen Leben endlich Luft zu geben. Zunächst mal schenkt der leicht ramponiert aussehende Geschäftsmann im Anzug sein Handy weg. Mit einem roten Sparkassen-Beutel voller Geld - seiner Abfindung - sitzt er bei seinem Lieblingitaliener und sinniert über die nächsten Schritte. Da sticht ihm ein Foto von der Amalfiküste ins Auge. Sofort beschließt er, dorthin zu reisen, dem wahren Leben entgegen. Unterwegs nach Italien trifft er auf charmante und skurrile Wegbegleiter, die ihn immer wieder auf neue Wege spülen.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Hans Dampf (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.