Die Boxtrolls

Die Boxtrolls ist ein Stop-Motion-Film aus dem Jahr 2014, basierend auf der Roman-Trilogie Die Monster von Rattingen von Alan Snow, von der in Deutschland bisher nur die ersten beiden Bände erschienen sind. Der Film wurde am 23. Oktober 2014 in den deutschen Kinos veröffentlicht.

Die Boxtrolls werden als Monster gefürchtet. Tatsächlich jedoch sind sie ein harmloses Völkchen, das einen Waisenjungen namens Eggs großzieht. Als der Trolljäger Snatcher Jagd auf die Boxtrolls macht, setzen sich heldenhaft zur Wehr. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Boxtrolls
Deutscher Titel: Die Boxtrolls
Genre: Abenteuer, Familie, Animation, Fantasy
Produktion: USA
Jahr: 2014
Länge: 96 Minuten
Verleih: Universal Pictures Germany
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie: ,
Stars: , ,
Drehbuch: Irena Brignull, Adam Pava
Produktion: Travis Knight, David Ichioka
Schnitt: Edie Bleiman

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Die Boxtrolls. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Im Jahr 1805, in der fiktiven Stadt Cheesebridge, gibt es Gerüchte über die unterirdisch lebenden Trolle namens Boxtrolls, die kleine Kinder entführen und töten sollen. Der Kammerjäger Archibald Snatcher schließt ein Abkommen mit dem Bürgermeister Lord Portley-Rind, dass er ungeachtet seiner schweren Allergie gegen Käse, die groteske Schwellungen verursacht, einen Sitz im käseliebenden Stadtrat, den White Hats, bekommt, sobald er jeden einzelnen Boxtroll vernichtet hat.

In Wahrheit sind die Boxtrolls friedliche Kreaturen, sie tragen Kartons wie Kleidung und kommen nachts aus dem Untergrund, um den Müll nach brauchbaren Dingen zu durchwühlen. Bei ihnen lebt ein Menschenkind namens Eggs, ein Boxtroll namens Fish zieht ihn groß. Als Eggs zehn Jahre alt ist, findet er entsetzt heraus, dass Archibald Snatcher die Boxtrolls entführt.

Lord Portley-Rinds vernachlässigte Tochter Winnie beobachtet, wie Eggs mit zwei Boxtrolls den Müll durchwühlt. Snatcher jagt das Trio und fängt Fish. Am Boden zerstört, verkleidet sich Eggs und schleicht zurück an die Oberfläche, um ihn zu finden. Eggs landet mitten auf einem Jahrmarkt, der jährlich zum Gedenken an das vor elf Jahren verschwundene "Trubshaw Baby" stattfindet - es wird behauptet, die Boxtrolls hätten es entführt und getötet. Angewidert von der ungenauen Darstellung der Kreaturen durch die Stadtbewohner folgt er Winnie, als sie den Jahrmarkt verlässt. Sie erkennt ihn als den Jungen, den sie die Nacht zuvor sah und führt ihn zu Snatchers Hauptquartier, einer verlassenen Fabrik.

Eggs schleicht sich in die Fabrik und findet den in einem Käfig eingesperrten Fish. Er befreit ihn, aber während sie zu flüchten versuchen, werden sie erneut gefangen. Snatcher erkennt Eggs als das Trubshaw Baby und offenbart, dass alle gefangenen Boxtrolls noch am Leben sind und für ihn eine riesige Maschine bauen müssen. Winnie ist Eggs in die Fabrik gefolgt und belauscht das Gespräch. Fish, Eggs und Winnie können entkommen und verstecken sich in den Höhlen der Boxtrolls.

Winnie ist überwältigt, als sie die Wahrheit über die Boxtrolls erfährt und überzeugt Eggs, dass er ein Mensch ist. Fish erklärt Eggs, dass sein echter Vater ihn den Boxtrolls anvertraut hat, als er noch ein Baby war, um ihn vor Snatcher zu beschützen. Winnie verspricht Eggs zu helfen, Bürgermeister Portley-Rind von der Wahrheit zu überzeugen. Auf einem Ball, der zum Gedenken an den Kauf eines riesigen Käselaibs veranstaltet wird, stößt Eggs den Käse versehentlich an, so dass dieser in den Fluss rollt. Eggs outet sich auf der Party als das Trubshaw Baby, aber keiner glaubt ihm und Lord Portley-Rind wirft ihn hinaus, weil er den Käse in den Fluss gestoßen hat.

Eggs kehrt in die Höhlen zurück und versucht die übrigen Boxtrolls davon zu überzeugen, dass sie sich nur vor Snatcher retten können, indem sie fliehen. Snatcher gräbt sich mit Hilfe einer von den Boxtrolls erbauten Maschine in die Höhlen, er fängt die gesamte Gruppe ein und bringt sie zurück in die Fabrik. Eggs erwacht hängend in einem Käfig, sein echter Vater, Herbert Trubshaw, der vor Jahren von Snatcher entführt wurde und seither von ihm gefangen gehalten wird, hängt neben ihm kopfüber an einer Wand. Eggs muss mit ansehen, wie die Boxtrolls in eine große Presse gestapelt werden, er fleht sie an wegzulaufen, aber die Presse wird angeschaltet und drückt alle Kartons flach. Snatcher fährt seine Maschine zu Lord Portley-Rinds Haus, er zeigt ihm die leeren Kartons als Beweis für die vernichteten Boxtrolls und verlangt Portley-Rinds weißen Hut, sobald er den letzten Boxtroll getötet hat.

In diesem Moment treffen die Boxtrolls zusammen mit Herbert ein, sie hatten sich aus ihren Kartons geschlichen und konnten entkommen, bevor die Kartons zerdrückt wurden. Snatcher versucht blind vor Wut Portley-Rinds Hut mit Gewalt an sich zu reißen, aber Eggs, Herbert und die Boxtrolls deaktivieren einen Teil der Maschine. Die beiden Gegner werden hochgeschleudert und landen auf dem Käserad, das gerade aus dem Fluss gefischt wurde. Der gegen Käse allergische Snatcher schwillt zu einem furchterregenden Riesen an und bekommt Lord Portley-Rinds Hut im Tausch gegen seine Tochter Winnie; triumphierend betritt er den Käseverkostungsraum. Er explodiert, nachdem er den ersten Bissen Käse gegessen hat.

Die Stadtbewohner erkennen, dass die Boxtrolls keine Monster sind und beschließen, friedlich mit ihnen zusammen zu leben. Winnie erzählt der Menschenmenge die Geschichte von Snatchers Ende. Herbert und Eggs fahren in einem von Snatchers Apparaten davon.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Die Boxtrolls
Label: Universal Pictures Germany GmbH
Releasedatum: 05.03.2015
Laufzeit: 94 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1), Arabisch (Dolby Digital 5.1), Hindi (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Arabisch, Hindi
Format: Dolby, PAL
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
EAN: 5053083017965
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Die Boxtrolls aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.