Jung & schön

Jung & Schön ist ein französisches Filmdrama des Regisseurs François Ozon aus dem Jahr 2013. Marine Vacth spielt in der Hauptrolle eine siebzehnjährige Schülerin, die nach einer enttäuschenden sexuellen Erfahrung in den Sommerferien beginnt, sich zu prostituieren. Der Film war bei den Filmfestspielen von Cannes 2013 für die Goldene Palme nominiert.

Kurz vor ihrem 17. Geburtstag schläft die hübsche Isabelle das erste Mal mit einem Jungen - ein Ereignis, das sie ernüchtert zurücklässt. Mit Beginn des neuen Schuljahres verabredet sie sich über das Internet mit Männern, die sie für Sex bezahlen. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Jeune & Jolie
Deutscher Titel: Jung & Schön
Genre: Drama
Produktion: Frankreich
Jahr: 2013
Länge: 93 Minuten
Verleih: Weltkino Filmverleih
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: François Ozon
Produktion: Eric Altmayer, Nicolas Altmayer
Kamera: Pascal Marti

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Jung & schön. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Film ist in vier Kapitel unterteilt, welche den vier Jahreszeiten entsprechen und stilistisch die Stimmung im Film reflektieren. In jedem Kapitel wird - meist zum Ende - ein Lied von Françoise Hardy gesungen.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Jung & schön
Label: STUDIOCANAL
Releasedatum: 24.04.2014
Laufzeit: 89 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Format: Dolby, PAL
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4006680070872
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Jung & Schön aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.