Free Birds

Free Birds - Esst uns an einem anderen Tag ist ein computeranimierter Kinofilm aus dem Jahr 2013, der von Reel FX Creative Studios produziert wurde. Regie führte Jimmy Hayward.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Free Birds
Deutscher Titel: Free Birds - Esst uns an einem anderen Tag
Genre: Animation, Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2013
Länge: 91 Minuten
Verleih: Senator Filmverleih
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Scott Mosier, Jimmy Hayward
Produktion: Scott Mosier
Schnitt: Chris Cartagena

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Free Birds. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Film handelt von den beiden Truthähnen Reggie und Jake, die ihr eigenes Schicksal in die Hand nehmen und mit der Zeitmaschine S.T.E.V.E. in das Jahr 1621 nach Plymouth reisen, um das erste Thanksgiving zu verhindern.

Doch leider ist das Umschreiben der Geschichte doch nicht ganz so einfach: Reggie verliebt sich nämlich in die heiße Henne Jenny und bekommt Ärger mit seinem Schwiegergockel, während Jakes verrückter Rettungsplan dafür sorgt, dass die ganze Truthahnsippe ins Visier des schießwütigen Dynamite Joe gerät. In letzter Sekunde flieht Reggie vor dem Chaos, das Jake und er in der Vergangenheit angerichtet haben, zurück in die Gegenwart.

Soundtrack

Audio CD

Titel: Free Birds
Label: Sony Classical
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0888430249523
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Free Birds - Esst uns an einem anderen Tag aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.