45 Minuten bis Ramallah

45 Minuten bis Ramallah ist ein deutscher Film des deutsch-iranischen Filmregisseurs Ali Samadi Ahadi. In Deutschland startete der Film am 5. Dezember 2013. Die Filmkomödie erzählt mit viel schwarzem Humor die Geschichte der beiden ungleichen Brüder Rafik und Jamal, die ihren verstorbenen Vater von Jerusalem nach Ramallah zur Beerdigung bringen müssen.

Der junge Palästinenser Rafiq hat sich in seinem Job in einem Restaurant in Deutschland eigentlich ganz gut eingerichtet, weit weg von seinem herrschsüchtigen Vater in Ost-Jerusalem. Der Einladung zur Hochzeit seines Bruders Jamal in der alten Heimat folgt er daher nur sehr zögerlich. Und tatsächlich, kaum ist die Familie wieder vereint, brechen alte Konflikte wieder auf, die explosive Stimmung eskaliert schließlich so weit, dass sein Vater im Streit eine tödliche Herzattacke erleidet. (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: 45 Minuten bis Ramallah
Genre: Tragikomödie
Produktion: Deutschland
Jahr: 2012
Länge: 87 Minuten
Verleih: Zorro
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Gabriel Bornstein, Karl-Dietmar Möller-Naß
Produktion: Mohammad Farokhmanesh, Frank Geiger, Armin Hofmann
Kamera: Wedigo von Schultzendorff
Schnitt: Silke Olthoff, Frank Geiger

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film 45 Minuten bis Ramallah. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Rafik, ein in Ostjerusalem aufgewachsener Palästinenser, lebt in Deutschland und arbeitet in einem arabischen Restaurant. Er hat wenig Lust, zur Hochzeit seines Bruders Jamal nach Israel zu reisen. Um seiner Mutter einen Gefallen zu tun und weil er gerade seinen Job verloren hat, nimmt er die Einladung dennoch an. Als auf der Hochzeit alte Streitereien mit seinem aufbrausenden Vater wieder ausbrechen, stirbt dieser. Der letzte Wunsch des Vaters war es, in seinem Geburtsort in der Nähe von Ramallah beigesetzt zu werden, das in den Palästinensischen Autonomiegebieten liegt. Zähneknirschend nehmen die beiden ungleichen und zerstrittenen Brüder die waghalsige Mission auf sich, die Leiche des Vaters im eigenen Wagen über die Grenze zu schmuggeln. An sich dauert die Fahrt nur 45 Minuten, doch der vermeintliche Kurztrip entwickelt sich zur haarsträubenden Odyssee.

Nachdem sie den ersten Checkpoint glimpflich passiert haben, lernen sie an einer Tankstelle die schöne Olga kennen, die sie in ein Restaurant führt, indem sie vorgibt zu arbeiten. Als sie das Restaurant verlassen, stellen sie fest, dass Olga, die zu einer Bande von russischen Autoschiebern gehört, ihr Auto gestohlen hat. Nach einer Nacht mit Verhören und Misshandlungen im israelischen Gefängnis, weil sie als Araber für Bombenattentäter gehalten werden, suchen sie einen Russen auf, um illegalen Ersatz für ihre ebenfalls gestohlenen Pässe zu bekommen. Dort treffen sie auch wieder Olga, die ihr Auto jedoch bereits nach Ramallah überführt hat. Dort angekommen, fallen sie den "Heiligen Freiheitskämpfern des Islam" in die Hände. Nach weiteren Verhören und Misshandlungen sollen sie als Kollaborateure erschossen werden. In letzter Sekunde werden sie gerettet, nur um umgehend in den Fängen einer noch radikaleren Terrorgruppe zu landen, bei denen sich auch ihr Wagen mit der Leiche des Vaters anfindet. Durch ein Missverständnis zu Selbstmordattentätern auserkoren, können Rafik und Jamal auf dem Weg zu ihrem Einsatz fliehen. Ihr Auto wird dabei zwar zerstört, sie erreichen aber mit der Leiche ihres Vaters den Friedhof in Ramallaha. So endet nach drei Tagen ihre skurrile Reise, die Familie ist vereint, der Vater findet seine letzte Ruhestätte, die Brüder sind echte Freunde geworden und Rafik und Olga werden ein Paar.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: 45 Minuten bis Ramallah
Label: Indigo
Releasedatum: 06.06.2014
Laufzeit: 87 Minuten
Sprachen: Englisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.35:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4047179879682
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel 45 Minuten bis Ramallah aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.