Die Moskauer Prozesse

Die Moskauer Prozesse ist ein Film aus dem Jahr 2014. Der Schweizer Milo Rau setzte in seinem Gerichtsdrama drei russische Strafverfahren gegen Kuratoren und Künstlerinnen filmisch um.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Die Moskauer Prozesse
Genre: Dokumentation
Produktion: Deutschland
Jahr: 2014
Länge: 86 Minuten
Verleih: RealFiction
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Milo Rau
Produktion: Arne Birkenstock
Kamera: Markus Tomsche
Schnitt: Lena Rem