Batman V Superman: Dawn Of Justice

Batman v Superman: Dawn of Justice ist ein US-amerikanischer Actionfilm und eine Comicverfilmung. Der Film ist die Fortsetzung von Man of Steel aus dem Jahr 2013 und der zweite Teil aus dem DC Extended Universe.

Erstmals sind die beiden Superhelden gemeinsam auf der Leinwand zu sehen. Jener überragende Streiter für Recht und Ordnung fürchtet, dass selbst die Aktionen eines Superhelden außer Kontrolle geraten könnten, wenn er nicht ständig beaufsichtigt wird. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Batman v Superman: Dawn of Justice
Genre: Action, Fantasy
Produktion: USA
Jahr: 2016
Länge: 151 Minuten, Ultimate Edition: 183 Minuten
Verleih: Warner Bros. GmbH
FSK: 12
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Chris Terrio, David S. Goyer
Kamera: Larry Fong
Schnitt: David Brenner

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Batman V Superman: Dawn Of Justice. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Als Kind erlebt Bruce Wayne, wie seine Eltern ermordet werden. In einer Vision fällt er in eine Höhle und wird dort von Fledermäusen herausgetragen. Jahre später, als Bruce bereits seit langer Zeit als Batman gegen das Verbrechen in Gotham City kämpft, wird er in der Nachbarstadt Metropolis Zeuge, wie der Kampf zwischen Superman und General Zod die Stadt schwer beschädigt. Dabei stürzt ein Hochhaus seines Unternehmens ein und zahlreiche Menschen sterben. Bruce macht für die Katastrophe Superman verantwortlich und fürchtet, dass dieser eines Tages gegen die Menschheit aufbegehren wird. Er plant daher, ihm Einhalt zu gebieten.

In Afrika begibt sich Lois Lane zu einem Kriegslager, um mit dem Warlord ein Interview zu führen. Während des Interviews meutern die Söldner und töten die Anhänger des Warlords. Sie verbrennen die Leichen und fliehen, als Superman erscheint, um Lois zu retten. Aufgrund einer falschen Zeugenaussage soll die Öffentlichkeit glauben, Superman hätte die Zivilisten getötet. Es kommt zu einem Senats-Untersuchungsausschuss geleitet von Senatorin June Finch. Lois hat jedoch eines der Projektile der Söldner mitgenommen und beginnt eigene Nachforschungen.

Der Unternehmer Lex Luthor, der Superman als Bedrohung sieht, versucht Senatorin Finch zu überzeugen, ein aus dem Indischen Ozean geborgenes, grünes Kryptonit einführen zu lassen. Damit will er präventiv eine Waffe gegen Superman entwickeln. Die Senatorin lehnt dies nach einiger Bedenkzeit harsch ab, da sie nicht von den lauteren Absichten Luthors überzeugt ist. Luthor lässt das Kryptonit dennoch heimlich einführen.

Superman, der mittlerweile als Reporter unter seiner zivilen Tarnung Clark Kent arbeitet, bewertet Batmans Methoden als unmoralisch und fordert ihn bei einer Konfrontation auf, die Selbstjustiz zu beenden. Senatorin Finch bestellt Superman zu einer Anhörung vor dem Kapitol ein, wo die Angemessenheit seiner Taten erörtert werden soll. Bei dieser Anhörung kommt es zu einem von Luthor initiierten Bombenanschlag, der etliche Anwesende, darunter Finch, tötet. Die Öffentlichkeit diskutiert, ob Superman ebenfalls daran beteiligt war.

Luthor erforscht derweil die Leiche von Zod und das zerstörte kryptonische Raumschiff.

Nach dem Bombenattentat stiehlt Batman das Kryptonit aus Luthors Labor und konstruiert selbst Waffen gegen Superman. Er stählt sich, entwickelt eine massiv verstärkte Rüstung, sowie Kryptonitgas-Patronen und einen Speer mit einer Spitze aus Kryptonit.

Luthor nimmt Supermans Ziehmutter Martha als Geisel, lässt sie von seinen bewaffneten Männern bewachen und zwingt diesen, Batman innerhalb einer Stunde zu töten. Superman fliegt nach Gotham City, wo Batman bereits auf Superman wartet. Anfangs will Superman nur um Hilfe bitten, doch Batman greift an und es kommt zum Zweikampf. Mit Hilfe des Kryptonits gewinnt Batman. Bevor Batman mit dem Speer zum finalen Schlag ausholt, erwähnt Superman seine Mutter Martha. Da diese den gleichen Vornamen wie Bruces Mutter hat, tritt bei diesem ein Sinneswandel ein.

Batman erkennt, dass Luthor Superman und letztendlich auch ihn manipuliert hatte. Zur gleichen Zeit treten Erschütterungen aus dem kryptonischen Raumschiff aus. Batman schaltet in einem harten Kampf Luthors Männer aus und befreit Martha Kent aus der Gefangenschaft, während Superman im Raumschiff Luthor stellt. Dieser hatte in der Zwischenzeit aus Zods Leiche das Monster Doomsday erschaffen. Nach seiner Erweckung greift es Superman an und zerstört alles in seiner Umgebung. Batman lockt das Monster in den Hafen von Gotham City, wo sich noch der Speer befindet. Dort kommt ihnen die Amazone Wonder Woman zu Hilfe. Während Wonder Woman das Monster mit ihrem Lasso bannt und Batman es mit Kryptonitgas schwächt, kann Superman ihn mit dem Speer aufspießen. Dabei rammt Doomsday Superman einen Knochen in die Brust und beide sterben.

Bruce und Diana betrauern mit Supermans Freundin Lois Lane und dessen Ziehmutter Clarks Grab. Bruce plant, mit anderen Meta-Wesen wie Wonder Woman ein Team zusammenzustellen. Bei einem Besuch bei Luthor im Gefängnis warnte dieser ihn nämlich vor einer drohenden größeren Gefahr. In der Schlussszene verstreut Lois über Supermans Sarg Erde, die am Ende leicht aufsteigt.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Batman V Superman: Dawn Of Justice": 3,6 von 5 Punkten - der Film ist gut und man macht nichts falsch, wenn man ihn sich anschaut!

Soundtrack

Audio CD

Titel: Batman v Superman: Dawn of Justice (Deluxe Edition)
Label: Sony Classical (Sony Music)
Releasedatum:
Discs: 2
EAN: 0889853011728
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen

Disc 1:

  • Beautiful Lie
  • Their War Here
  • The Red Capes Are Coming
  • Day Of The Dead
  • Must There Be A Superman?
  • New Rules
  • Do You Bleed?
  • Problems Up Here
  • Black and Blue
  • Tuesday
  • Is She With You?
  • This Is My World
  • Men Are Still Good (The Batman Suite)

Disc 2:

  • Blood Of My Blood (Bonus Track)
  • Vigilante (Bonus Track)
  • May I Help You, Mr. Wayne? (Bonus Track)
  • They Were Hunters (Bonus Track)
  • Fight Night (Bonus Track)
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Batman v Superman: Dawn of Justice aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.