Sieben verdammt lange Tage

Sieben verdammt lange Tage ist eine US-amerikanische Dramedy von Regisseur Shawn Levy. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Jonathan Tropper. Weltpremiere hatte der Film am 7. September 2014 auf dem Toronto International Film Festival, in Deutschland war der Kinostart am 25. September 2014.

Vier Geschwister treffen sich wieder, um ihren Vater zu begraben. Jedes ist im eigenen Leben mehr oder minder gescheitert, und jetzt müssen sie eine ganze Woche unter einem Dach ertragen... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: This Is Where I Leave You
Deutscher Titel: Sieben verdammt lange Tage
Genre: Tragikomödie
Produktion: USA
Jahr: 2014
Länge: 103 Minuten
Verleih: Warner Bros. GmbH
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Jonathan Tropper
Produktion: Shawn Levy, Paula Weinstein, Jeffrey Levine
Kamera: Terry Stacey
Schnitt: Dean Zimmerman

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Sieben verdammt lange Tage. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Judd Altman ertappt seine Ehefrau in flagranti bei einer Beziehung zu seinem Chef Wade Boulanger und trennt sich daraufhin von ihr. In der schwierigen Zeit der Trennung erreicht ihn die Nachricht, dass sein Vater verstorben ist. Bei der Beerdigung des Vaters erfahren die vier erwachsenen Geschwister Judd, Wendy, Phillip und Paul Altman von ihrer Mutter Hillary vom vermeintlich letzten Wunsch ihres Vaters, der sich eine siebentägige jüdische Totenwache der Familie gewünscht hat. Widerwillig stimmen die Geschwister zu und müssen sich in der Folge mit ihren individuellen Schicksalen auseinandersetzen, in die die Ehepartner, Ex-Partner und Kinder verwickelt sind.

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: Sieben verdammt lange Tage [Blu-ray]
Label: Warner Home Video - DVD
Releasedatum: 29.01.2015
Laufzeit: 103 Minuten
EAN: 5051890288400
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Sieben verdammt lange Tage aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.