Vielen Dank für Nichts

Vielen Dank für Nichts ist eine Komödie von Oliver Paulus und Stefan Hillebrand aus dem Jahr 2013. In den Hauptrollen spielen Joel Basman, Anna Unterberger und Nikki Rappl. Der Film kam am 5. Juni 2014 in die deutschen Kinos.

Valentins Leben gerät aus den Fugen: Nach einem Snowboardunfall wird er zum Rollstuhlfahrer und befindet sich seit dem über Nacht im Heim. Das einzig Schöne am Heimleben ist die Pflegerin Mira, die aber in festen Händen ist. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Genre: Komödie, Romanze
Produktion: Deutschland, Schweiz
Jahr: 2013
Verleih: Camino Filmverleih
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie: ,
Stars: , ,

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Vielen Dank für Nichts. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Valentins Leben gerät aus den Fugen: Nach einem Snowboardunfall wird er zum Rollstuhlfahrer, befindet sich über Nacht im Heim und wird von seiner Mutter gezwungen an einem Theaterprojekt für Behinderte teilzunehmen. Das einzig Schöne am Heimleben ist die Pflegerin Mira, die aber in festen Händen ist. Valentin entscheidet sich, den Kampf mit dem gesunden, erfolgreichen und gut aussehenden Nebenbuhler Marc aufzunehmen. Voller Begeisterung bieten sich Lukas und Titus als Komplizen an, und Valentin entdeckt, dass seine Mitstreiter zwar behindert, aber keineswegs bescheuert sind. Und echte Freunde ziehen so ein Ding gemeinsam durch. (Amazon.de-Filmbeschreibung)

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Vielen Dank für Nichts
Label: Camino Film / Lighthouse Home Entertainment
Releasedatum: 20.02.2015
Laufzeit: 95 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Schweizerdeutsch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Französisch, Italienisch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.35:1
EAN: 4250128413497
Kaufen: Diese DVD kaufen