Der Brand

Der Brand ist ein deutscher Spielfilm von Regisseurin Brigitte Maria Bertele aus dem Jahr 2011. Die Verfilmung eines Drehbuchs von Johanna Stuttmann wurde im Rahmen des Filmfestivals Max Ophüls Preis am 18. Januar 2011 uraufgeführt und feierte seine internationale Premiere am 24. August 2011 im Wettbewerb des World Film Festival Montréal.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Der Brand
Genre: Drama
Produktion: Deutschland
Jahr: 2011
Länge: 90 Minuten
Verleih: Alpha Medienkontor

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Johanna Stuttmann
Produktion: Hartwig König
Kamera: Hans Fromm
Schnitt: Dominique Geisler

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Der Brand. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Während eines Salsa-Abends, den die 35-jährige Judith Hoffmann ohne ihren Partner Georg besucht, wird sie vom charmant wirkenden Arzt Ralph Nester angeflirtet. Auf dem anschließenden Weg nach Hause wird Judith von Ralph vergewaltigt. Sie erstattet Anzeige gegen den Familienvater Nester, doch es kommt wegen fehlender Indizien nicht zu einem Prozess. Nester sagt aus, dass sie einvernehmlichen Geschlechtsverkehr mit ihm hatte. Um das Geschehene zu verarbeiten, forciert Judith im Anschluss Treffen mit dem Täter und mit dessen Familie. Sie versucht, Ralph Nester zu einer Rücknahme seiner Falschaussage zu drängen und droht damit, ihn vor seiner Familie bloßzustellen. In ihrer Verzweiflung geht sie ein weiteres Mal zu einem Salsa-Abend am selben Ort, wo sie auf Nester trifft. Im Anschluss provoziert sie Nester derart, dass er sie niederschlägt. Im Krankenhaus liegend, erfährt sie von ihrem Rechtsanwalt Valentin Stein, dass die Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen Ralph Nester aufgenommen hat und es zu einem Prozess kommen wird.

Durch die Folgen der Vergewaltigung geht die Beziehung von Judith zu ihrem langjährigen Partner Georg in die Brüche. Eine weitere bedeutende Rolle nimmt im Film die Beziehung zwischen Judith und ihrem die meiste Zeit hilflosen Rechtsanwalt ein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Der Brand (2011) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.