Die Hüter der Tundra

Die Hüter der Tundra ist eine Dokumentation von René Harder aus dem Jahr 2013. Der Film kam am 22. Januar 2015 in die deutschen Kinos.

Mitten in der Tundra, in Russlands hohem Norden, leben Hirten und Rentiere in einer viele tausend Jahre fortwährenden Symbiose. Doch dieses einzigartige kulturelle Erbe russisch-samischer Rentierzucht droht von der Karte zu verschwinden. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Genre: Dokumentation
Produktion: Deutschland, Norwegen
Jahr: 2013
Verleih: W-Film

Besetzung und Crew

Regie:

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Die Hüter der Tundra. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Mitten in der Tundra, in Russlands hohem Norden, leben Hirten und Rentiere in einer viele tausend Jahre fortwährenden Symbiose. Doch dieses einzigartige kulturelle Erbe russisch-samischer Rentierzucht droht von der Karte zu verschwinden. Längst haben internationale Rohstoffkonzerne die Weidegründe der Tundra im Visier. Sascha, junge Mutter und Abgeordnete des neu gegründeten Parlaments der Samen, kämpft an vorderster Front für ihr Heimatdorf. (Amazon.de-Filmbeschreibung)

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Die Hüter der Tundra
Label: W-film / Lighthouse Home Entertainment
Releasedatum: 24.07.2015
Laufzeit: 82 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Format: Dolby, PAL
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
EAN: 4250128414548
Kaufen: Diese DVD kaufen